Darf die Bank Geld einfach einbehalten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja auf eine Bank sich verlassen ,ist so eine Sache,da wird euch wohl keiner sagen können was die Bank macht.Kann durchaus passieren ,Konto ausgeglichen ,das kein Geld mehr gibt.Der Dispo ist geduldet ,und den kann die Bank jederzeit fallen lassen.Das beste man überzieht das Konto nicht.Wenn man da mal weniger Geld reinbekommt durch Arbeitslosigkeit ,hockt man schnell in der Schuldenfalle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habt ihr schon mal über einen normalen Kredit mit festen Raten nachgedacht? 

Überziehungskredite sind eigentlich sündhaft teuer und bringen jeden Monat Stress

Und 1x ausgleichen bringt nix - sehr merkwürdiges Bankgebahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
16.03.2016, 14:33

ganz einfach:

geduldete Überziehung ....

das Konto muß alle 3 Monate mal kurz ausgeglichen sein, da sonst die
Verwaltung des Kontos nicht mehr beim Mitarbeiter in der Filiale liegt
sondern in der Zentrale ....

und dann ist die Überziehung nicht mehr geduldet und wird sofort rückzahlbar ...

0

Was möchtest Du wissen?