Darf die Bank einfach überweisungen wieder zurückbuchen

14 Antworten

Wenn dir die Bank keienrlei Überziehungen deines Kontos einräumt,  kann sie eine

Rückbuchung durchführen. Ist zwar sehr kleinlich bei diesem Betrag, aber eben

möglich. Die Bank bedient  sich zuerst.

Nun musst du bei dieser Bank auch noch aufpassen, dass die dir für die Rückbuchung

keine Gebühr verlangen. Viele Banken ziehen auch da den Kunden über den Tisch.

Wenn das Bankeinzugsverfahren nicht bedient wird, die Lastschrift also mangels

Deckung rückgebucht wird, dürfen die dir keine Gebühren für diesen Vorgang berechnen.

Lt. Urteil vom  BGH haben die Banken in diesem Falle keine Leistung erbracht und

somit ist es unzulässig, dafür eine Gebühr zu verlangen.

Dennoch, sprich doch mal mit deiner Bank, ob sie in dieem Falle aufgrund des

geringen Betrages letztendlich doch die Lastschrift bedienen, damit du deine

Fahrkarte bekommst. Ich würde an deiner Stelle die Bank sofort wechseln und

zu einer Bank gehen, welche keine Kontofüghrunsggebühren verlangt. Z. B. die

ING - DiBa. Kontaktadresse findest du bei Google.

 

Du kannst über dein Konto nur verfügen, so lange Guthaben darauf ist. Da die Bank am längeren Hebel sitzt, hat sie sich eben erst einmal selbst bedient, was die Verkehrsbetriebe anschließend machen, ist der Bank egal.

Das sie das darf steht in den allgemeinen Geschäftsbedingungen. Lese die doch mal. Wenn sie ihr Geld nicht bekommt kann sie das Konto kündigen. Dann stehst du ohne da.

Bei Dating Website Geld Abgezockt wie kriege ich das zurueck? loveeto.ru

loveeto.ru die website

Main Vater hat 2 mal, 3 euro bei so ner dating site bezahlt damit er frauen nachrichten senden kann.

Nach dem Monat oder so werden 30 Euro abgerechnet von seiner Mastercard und da steht der selbe Dreck in der Abrechnung wie bei den 3 euro. SCbill.de oder so ein sch**.

Er hat 3 Euro bezahlt damit er nachrichten fuer einen Tag senden kann.

ueber 30 euro stand nirgendwo, nichtmal in Kleinschrift.

Es ist eine debit mastercard von Sparkasse, da waren gerade 40 euro drinnen und 30 sind weg...

es sind schon 13 Tage her und er hat es erst jetzt erfahren.

Was kann man da machen? Ist das Legal? Kann Polizei helfen oder die Bank?

Kann man bei der Bank beantragen damit er das Geld zurueck bekommt?

Bei der Website stand in grossen Buchstaben fuer wieviele Tage du Nachrichten Schreiben willst... 1 Tag, 3 Tage, 10 Tage, 30 Tage usw..

Hilfe.

danke in vorraus. Hoffe es gibt positive antworten.

edit: es wurde geklaert und die haben uns das Geld einfach zuruck gegeben als wir gesagt haben das wir die Polizei hellen

...zur Frage

Verzögerung bei überweisungen, (Strafzahlungen, Rechte des Kontoinhabers, Schuld bei der Bank)

Hallo :)

Folgende Frage:

Am 31.12 wurde wie immer, durch einen Dauerauftrag, eine bestimmte Summe Geld auf mein Konto überwiesen.

Erwartungsweise hätte dies spätestens am 2.1 eintreffen müssen, dem war jedoch nicht so(erst am 5.2) daher, konnte mein Verein meine Mitgliedschaft nicht von meinem Konto abbuchen, was zu einer Rücklastschrift etc. führte. Kurz: Ich musste sowohl eine geringe Strafe an die Bank ls auch eine um einiges höhere Strafe an den Verein zahlen. (Momentan habe ich keinen Dispokredit )

Es gibt ja die Regelung, das eine elektronische Überweisung am nächsten Arbeitstag der Bank angekommen sein muss, um langes warten zu vermeiden. Habe ich nun die Chance, meine Bank quasi zu verklagen, und meine, durch sie verschuldete, Strafzahlungen zurückerstattet zu bekommen ? Oder ist das sinnlos bzw. gibt es Weitere Regelungen die das verhindern?

Danke im Vorraus,

...zur Frage

Lastschrift Rückbuchung....

Kann ich einfach zur bank geehen und das geld zurückbuchen lassen oder wie läuft das??

...zur Frage

Hilfe, Dauerauftrag wurde doppelt ausgeführt - wie bekomme ich mein Geld?

Ich habe einen Dauerauftrag an eine Firma laufen, der ab Heute beginnt. Ich selbst habe den Dauerauftrag nicht bei der Bank gemacht, sondern der wurde direkt von der Firma bei meiner Bank eingereicht, allerdings Doppelt! Das ist mir natürlich vorher nicht aufgefallen, sondern erst Heute Morgen als dieser Dauerauftrag zweimal meinem Konto belastet wurden. Auf einen Schlag sind nun 600 Euro weg und ich bin leicht verzweifelt. Wie bekomme ich nun schnellstens das zuviel überwiesene Geld zurück? Bei der Bank kann ich das Geld nicht zurück holen lassen, da es ja keine Lastschrift ist, sondern wie eine Überweisung. Bei der entsprechenden Firma läuft nur ein AB und ich kann niemanden persönlich sprechen. Weiss nun auch nicht ob da eine Absicht dahinter steckt, dass die das einfach Doppelt eingereicht haben. Welche Möglichkeiten habe ich, mein Geld zurück zu bekommen?

...zur Frage

Dispo überweisung wird nicht gebucht?

Ich habe einen dispo kredit. Letztens habe ich als das konto überzogen war aber noch lange nicht an der dispo grenze 2 euro überweisen wollen. Ich bekam kurz danach eine Nachricht von der Bank das die Überweisung nicht getätigt werden konnte weil mir das Geld nicht zur Verfügung stände. Kann ich wenn ich im minus bin keine überweisungen tätigen? Oder ist da bei der bank etwas schief gelaufen?

...zur Frage

Wann kommt das überwiesene Geld beim Empfänger an?

Ich habe am 28.12.2012 (Freitag - kein Feiertag) eine Überweisung bei der Bank eingeworfen. Obwohl Silvester ja eigentlich ein Werktag ist (?) hatte der Schalter in der Bank geschlossen (deshalb gehe ich davon aus, dass es an diesem Tag nicht überwiesen wurde). Kann ich davon ausgehen, dass das Geld JETZT schon beim Empfänger ist oder wird das erst heute Mittag so sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?