Darf die Assistenz der Geschäftsleitung das Passwort meines Firmen-PCs knacken?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Firmen PCs sind Eigentum der Firma ebenso wie die Software. Alles was du in der Firma machst ist erstmal Firmeneigentum. Es ist genau so Arbeitswerkzeug wie das Werkzeug im Werkzeugkasten des Schlossers. Wenn die Firma dringende Notwendigkeit im Geschäftsinteresse sieht und anderweitig den Zugang nicht erreicht kann sie das durchaus machen. Anders ist es mit der Verwertung gefundener Informationen die dem Datenschutz unterliegen. Da greift der Datenschutz - und das ist reichlich kompliziert - da solltest du dich an die Datenschutzbeauftragen wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grund ist mir nicht bekannt.Pc wird auch rein geschäftlich genutzt. Ich habe nichts zu verbergen. Es wundert mich nur warum plötzlich solche Maßnahmen durchgezogen werden und ob diese Rechtens sind..!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von support
29.02.2008, 22:21

Liebe/r widowmaker,

bitte achte in Zukunft darauf Reaktionen zu einer Antwort auch in Form von nachträglichen Ergänzungen Deiner Frage über den Link "Antwort kommentieren" hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Danke für Dein Verständnis und viele Grüße,

Tim vom gutefrage.net-Support

0

Lieber Widowmaker, bitte wende dich sofort an den Betriebsrat deiner Firma!!! Warte bitte nicht bis Montag, schreibe sofort eine E-Mail an den BR. Auch wenn sich im nachhinein alles als harmlos herausstellen sollte, bist du so auf der rechtlich abgesicherten Seite. Noch zur Info: Die Geschäftsleitung darf nicht ohne Grund dein Passwort knacken oder unerlaubt deine Dateien einsehen. Die IT kann deine Dateien einsehen, darf es aber aus Datenschutzgründen nicht. Die Einsicht in deinen passwortgeschützten Bereich darf nur mit Zustimmung des Betriebsrates erfolgen, dieser genehmigt dies in bestimmten Fällen z.B. bei Verdacht auf Geschäftsschädigung, Untreue, etc. Also, falls ein Verdacht vorliegt, dann ist der BR informiert und kann dir genaueres mitteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darf er nicht! Selbst wenn ein "Tatverdacht" besteht darf er das nicht, weil man diesen nicht mit einer strafbaren Handlung aufklären darf! Das einzige, was er verlangen könnte wäre, dass du in seinem Beisein die Firmendaten löschst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bitmap
29.02.2008, 14:10

Wo ist da ne strafbare Handlung?

0

es wurde zuerst geknackt... gemerkt durch dateien die fehlen oder verschoben sind. Heute wurde ich gefragt nach meinem Passwort unter einem fadenscheinigen Grund wozu sie es bräuchten. nunja...Jetzt mal eine klare strukturierte Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FranzKofler
29.02.2008, 15:18

Irgendwie seltsam, IT Abteilungen haben alle Administratorrechte und wenn die an deine Daten wollen merkst du es normalerweise gar nicht. Habt ihr ein online Serversystem oder Einzel PCs? Und wenn bei einem Einzelsystem das Passwort entfernt wird sind deswegen noch lange keine daten verschoben oder gelöscht, das klingt sehr nach Amateur. Hast Du die IT Leute gefragt ob sie an der Maschine waren?

0

Mich würde erstmal interessieren, warum das getan wurde und warum nicht der einfachste Weg genommen wurde: Dich zu fragen (persönlich oder telefonisch)...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise darf er das nicht, es sei denn, das irgend ein dringender Tatverdacht besteht. Aber auch dann ist das nicht so einfach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

darf er eigentlich nich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weswegen hat ers denn getan?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von widowmaker
29.02.2008, 14:15

Grund ist mir nicht bekannt.Pc wird auch rein geschäftlich genutzt. Ich habe nichts zu verbergen. Es wundert mich nur warum plötzlich solche Maßnahmen durchgezogen werden und ob diese Rechtens sind..

0

Was möchtest Du wissen?