Darf der Zahnarzt trotzdem irgendwas richten, wenn ich sage bei der Kontrolle bitte nicht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Er darf gar nichts ohne deine Einwilligung machen. Er darf dir nur einen Rat geben, was seiner Meinung nach gemacht werden sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein wenn dh es ihm nicht erlaubst und er es trotzdem tut, kannst du ihn sogar verklagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne deine Erlaubnis darf dir nicht mal der Zahnarzt weh tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Zahnarzt darf nichts ohne deine Einwilligung machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JaaNaKlar
04.12.2015, 20:09

meiner hat mir heute ohne meine einwilligung meine schneidezähne abgeschleift. so schnell konnte man gar nicht gucken, geschweige denn was sagen wie der das gemacht hat.

war das dann auch illegal???

0

Wenn du etwas nicht willst,macht der Zahnarzt es auch nicht.Wenn er dir aber sagt das etwas gemacht werden muss,sei doch froh.Beim nächsten mal tut es doppelt so Weh.Mit deiner Wurzel,hast du vielleicht nicht richtig zugehört?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaybeltsLove
03.12.2015, 17:08

Nein er hat wirklich nichts gesagt! Ich will mir einen eigenen Termin ausmachen, wo ich alles machen lasse.

0
Kommentar von MaybeltsLove
03.12.2015, 17:13

Warat ja auch nicht dabei:/

0

Dann sag das doch zu ihm !! Er kann auch nicht wissen was in deinem kopf vorgeht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darf und wird er auch nicht machen... Er wird es aber in Deinen Unterlagen vermerken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JaaNaKlar
04.12.2015, 20:08

erstens: warum sollte er sowas vermerken? und zweitens: wenn er es tut - na und?  was soll das dann für auswirkungen auf folgende behandlungen haben? -> gar keine

0

Was möchtest Du wissen?