Darf der Vermieter unangekündigt auf das Grundstück / Gerüst?

9 Antworten

Natürlich muss der Vermieter einige Formalitäten einhalten, wenn der Mieter darauf besteht.

Die Frage ist aber, warum man als Mieter dem Vermieter das Leben schwer machen will, der eine Menge Geld und Zeit investiert, um das Haus in Ordnung zu halten und die Fassade ist nun mal ziemlich wichtig, ebenso, wie die Fenster, die man sinnvollerweise gleich mit macht, wenn das notwendig ist und das Gerüst schon mal steht.

Solange ein Gerüst vor dem Haus steht, sollte man als Mieter immer damit rechnen, dass auch unangemeldet Handwerker, Eigentümer und von ihm bevollmächtigte Personen darauf rum klettern.

Würde mir ein Mieter dies bezüglich Schwierigkeiten machen und mir ganz genau vorgeben, was ich tun darf und was ich lassen muss, würde ich mich darauf besinnen, was ich in jedem Fall machen darf, nämlich eine kräftige Mieterhöhung ggf. bis zum örtlich möglichen Anschlag zu verlangen. Auf solche Mieter kann ich notfalls verzichten.

Willst Du Deinen Vermieter auch zu so einer Haltung veranlassen?

Das ist ein Kommentar, der mir aus der Seele spricht.

0

Wie soll er denn die Arbeiten abnehmen, wenn er nicht aufs Gerüst geht?

Nachher gibts Mängel und es wird zum nachbessern noch 3x ein Gerüst...da ist sofortige Kontrolle doch wesentlich einfacher, schneller und Kürzer!

Wenn er ankündigt, dass die Fassade saniert wird, muss er nicht zwingend auch noch schreiben, dass auch die Fenster gestrichen/ lackiert werden.

Mach die Vorhänge zu und gut ist!

Also, ich denke mal, dass man das normalerweise nicht tun sollte ohne Vorankündigung, aber andererseits finde ich das jetzt auch nicht besonders schlimm, denn wenn er draußen ist, was soll er denn da sehen oder machen...

Mieterhöhung mit welcher begründung?

Darf ein Vermieter auf Grund von Renovierung an der Fassade die Miete erhöhen? Und allgemein mit welchen begründungen kann ein Vermieter die Miete erhöhen?

...zur Frage

Baustelle in der Nacht?

Hallo Leute ist es rechtens ohne Licht mit angeblicher Sondergenehmigung zu arbeiten? Dieser Lärm geht mir auf den Keks

...zur Frage

Malerarbeiten bei Auszug

Hallo, unsere Mieter, die jetzt seit acht Jahren in der Wohnung unter uns wohnen, haben bisher nur einmal die Küche geweißelt (ausser der Küche, noch keinen Raum). Nachdem diese jetzt angekündigt haben, dass sie irgendwann nächstes Jahr ausziehen werden, und wie oben schon geschildert noch keine anderen Räume gemalert haben, ist meine Frage, müssen die Mieter die Wohnung komplett bei Auszug streichen oder nicht. Falls diese sich weigern, können wir dann einen Maler kommen lassen der die Malerarbeiten erledigt oder wie läuft das ganze dann ab? Wäre nett, wenn sich hier jemand auskennt. Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Malerarbeiten - Farbtonzuschläge im Angebot nicht enthalten

Ich habe an meiner Fassade ein WDVS (Dämmung) anbringen lassen. Im Angebot war der Oberputz und die Farbe in weiß angeboten. Nun wollte ich aber die Fassade in einem schönen rot gestrichen haben. Bei der Schlussrechnung wurde nun plötzlich ein Farbtonzuschlag für den Putz (war eingefärbt, der Maler hat das empfohlen damit es besser deckt)und die Farbe berechnet.

Jetzt meine Frage, hätte das nicht schon im Angebot stehen müssen? Wie viel darf der Maler verlangen?

Wäre sehr dankbar für hilfreiche Antworten...

...zur Frage

Nachbaren bohren den ganzen Sonntag. Was tun?

Seit einigen Tagen ist in dem Geschäft unter uns ziemlicher Lärm, gerne auch außerhalb der Ruhezeiten. Heute geht's schon den ganzen Tag so. Sonntags ist der einzige Tag an dem wir richtig ausschlafen können und heute ging es um 10 Uhr wieder los. Draußen unter unserem Schlafzimmerfenster würde heftig gebohrt und der Hammer geschwungen. Da wars vorbei mit dem Ausschlafen. Gegen Mittag ging es dann weiter und da hat es mir gereicht. Ich ging runter und wollte die 2 ansprechen die dort ihr Geschäft renovierten und umbauten. Dort wurde ich zwar an der Tür wahrgenommen (Glastür) allerdings wurde mir nicht geöffnet.

Nun ja...Es ging den ganzen Tag fröhlich so weiter und ich hatte kaum Ruhe deswegen. Habe mir die ungefähren Zeiten aufgeschrieben in denen es zu den Störungen kam.

Meine Frage wäre jetzt nur ob es überhaupt etwas bringt wenn ich unsere Vermieterin deswegen anschreibe? Oder welche Möglichkeiten ich sonst noch habe?

Langsam geht es tierisch auf die Nerven...

...zur Frage

Darf der Vermieter bei Heizkostenablesung zusätzlich zum Monteur in die Mietwohnung?

Hallo,

ich habe gelesen, dass ein Vermieter bei der Ablesung der Heizung in die Mietwohnung darf, allerdings klang das alles so, dass er das nur darf, wenn er die Werte selber abliest. bei uns hat sich jetzt ein Monteur zum Ablesen angekündigt. Darf der Vermieter dann zusätzlich mit in die Wohnung?

Vielen Dank, gamiel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?