Darf der Vermieter in dem Fall die Miete erhöhen....?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine Instandhaltungs-/-setzungsmaßnahme, kurz Reparatur genannt. Darum darf der VM die Miete nicht erhöhen.

Wenn die Gartenlaube mit gemietet ist zählt sie zur Wohnung und wenn sie von der Wohnung aus begehbar ist auch zur Wohnfläche.

die gartenhütte neu zu verputzen fällt unter instandhaltung und ist kein grund für eine mieterhöhung.

Ihr müsst Miete zahlen für alles was in Eurem Mietvertrag steht. Ist die Laube dort eingetragen dann Zahlt Ihr auch Miete dafür.

Zur Frage Putz erneuern für das Gartenhaus: Da es sich hierbei nicht um eine Wertsteigerung im Sinne der Nutzbarkeit handelt sondern lediglich eine Reaparatur stattgefunden hat ist der Vermieter auch nicht berechtigt die Miete für das Objekt zu erhöhen. Die Kosten für die Reparatur werden sind mit der bereits gezahlten Miete abgedeckt.

Was möchtest Du wissen?