Darf der Vermieter in Abwesenheit in meine Wohnung?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Darf der Mieter mit diesem Sicherheitsingenieur in meine Wohnung, wenn ich nicht zu Hause bin?

Hä?

Ich dachte du bist der Mieter?

Der Vermieter darf deine Wohnung ohne deine Zustimmung oder ohne dass ein konkreter Notfall (Feuer, Rohrbruch etc.) anliegt NICHT betreten. Tut er es doch so ist dies ein Hausfriedensbruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vermieter darf aus diesem Grund mit dem Ingenieur in deine Wohnung und du musst ihm Zugang gewähren. Aber dafür muss er vorher mit dir einen Termin vereinbaren und in deiner Abwesenheit darf er das nicht, außer du hast es ihm erlaubt. Wenn er einfach so rein geht, also ohne deine Erlaubnis ist das ein Hausfriedensbruch und eine Straftat.

Übrigens: Eigentlich dürfte der Vermieter keinen Schlüssel für deine Wohnung besitzen, außer du hast es ihm Ausdrücklich erlaubt. Dann hätte sich das mit dem Zugang zu der Wohnung in deiner Abwesenheit auch erledigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand hat in deiner Abwesenheit etwas in deiner Wohnung verloren, wenn du das nicht möchtest - außer es handelt sich um einen Notfall, was bei der Installation von Rauchmeldern nun definitiv nicht der Fall ist.

Das wäre Hausfriedensbruch und nach § 123 StGB eindeutig verboten und strafbar.

Hat dein Vermieter einen Schlüssel zu deiner Wohnung? Wenn ja, warum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht der Mieter will in die Wohnung (das bist ja Du), sondern der Vermieter.

Nein: wenn Du nicht zustimmst, darf der Vermieter nicht die Wohnung betreten.

Tip: schreibe ihm einen Terminvorschlag bzw. zur Vereinbarung eines Termins Deine Telefonnummer und untersage ihm vorsorlich, die Wohnung in Deiner Abwesenheit zu betreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schleudermaxe
10.07.2017, 14:48

... wo steht das, das der Mieter nicht zustimmt?

0

Ja, das darf er, sofern du zustimmst. Wenn du das nicht möchtest, dann darf er das natürlich nicht. Hat der Vermieter mit deiner Zustimmung einen Schlüssel zu deiner Wohnung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wissen das etwa immer noch nicht alle Menschen.????? Niemand darf in die Wohnung bei Abwesenheit. Punkt.

Allerdings hat der Mieter eine Mitwirkungspflicht. Wenn er es nicht einrichten kann persönlich anwesend zu sein muss er eine Vertrauensperson dort parken - hihi -

Bei uns war das Thema Rauchmelder auch spannend. Und wir mussten hinter den Mietern hierhecheln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf dein Vermieter deine Wohnung während deiner Abwesenheit nicht betreten...., ob mit Vorankündigung oder ohne ist dabei völlig egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.... natürlich, warum sollten wir nicht dürfen, wenn wir vom Mieter die Erlaubnis und einen Schlüssel bekommen?

Wir werden doch nicht einbrechen über Fenster oder Türen.

Und ob ein MIeter unsere Post liest oder nicht, ist alleine seine Angelegenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarthMario72
10.07.2017, 11:00

wenn wir vom Mieter die Erlaubnis 

Genau das ist der Punkt. Man braucht die ausdrückliche Zustimmung - man kann und darf als Vermieter nicht davon ausgehen, dass Schweigen Zustimmung bedeutet.

2

Nein. Er hat auch nicht das Recht, einen Schlüssel zu besitzen. Er muß einen Termin machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stefan1531
10.07.2017, 10:20

Er hat auch nicht das Recht, einen Schlüssel zu besitzen.

doch, hat er, wenn der Mieter dem Vermieter den Schlüssel überlässt.

1

Der Vermieter hat rein rechtlich nicht mal Anspruch auf einen Schlüssel zu deiner Wohnung.

Deshalb darf er auch nicht einfach in die Wohunug ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!
Nein,der Vermieter darf nicht einfach in deine Wohnung gehen. Denn das wäre Hausfriedensbruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darf er nicht. Wechsel am besten das Schloss aus! Er darf auch keinen Schlüssel haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stefan1531
10.07.2017, 10:20

Er darf auch keinen Schlüssel haben.

doch, darf er, wenn man ihm einen gibt.

0
Kommentar von Kati2205
10.07.2017, 10:29

wenn man dem vermieter freiwillig einem gibt ist es auch was anderes!

1

Du könntest sagen das du das nicht akzeptierst und einen neuen Termin willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kurz und knapp.....NEIN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemals

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?