Darf der Vermieter einem Mieter etwas erlauben und den anderen das selbe verbieten?

10 Antworten

Puh - das ist ein Zeichen dafür, dass man lieber erst gar nicht fragen sollte. Ist schon ungerecht, finde ich. Ich würde nochmal das Gespräch suchen - nur, ich würde jetzt auch nicht im Gegenzug verlangen, dass die Dame ihr Tier abgeben muss oder so. Das wäre auch nicht schön, weil sie ja mittlerweile dran hängt und das Tier an ihr.

Wir würden e nie sagen, das sie ihren Hund weggeben muss, ABER es ist nicht gerecht, das sie einen darf und wir nicht...noch dazu wo sie so frech war und nicht mal gefragt hat.

Oha, das ist echt gemein. Aber auf der anderen Seite hast du deinen Nachbarn ja auch in die Pfanne gehauen, indem du dem Vermieter die Hundehaltung mitgeteilt hast.Ich finde es aber gut, dass dein Nachbar den Hund behalten darf,denn der Hund hat ja bereits seine Bindung mit dem Herrchen aufgebaut und das Entfernen des Hundes ginge ja zu Lasten des Tieres...oder der vielleicht langjährige bis dahin unkomplizierte Mieter würde ausziehen ( man weiss ja nie, was danach einzieht). Du wirst das nicht ändern können, wenn nur dieser eine Mieter jetzt einen Hund hat. Deshalb hast du noch lange kein Recht , ebenfalls einen Hund anzuschaffen. Vielleicht denkt der Vermieter auch, wenn noch mehr Hunde da sind, gibts Krach, Gekläffe und Dreck. Womit er wahrscheinlich nicht mal Unrecht hat.Im Moment sind gerade alle Wohnungen und Häuser sehr billig, schaut euch doch mal um, vielleicht könnt ihr euch eigene 4 Wände leisten? Ob du jetzt Miete zahlst oder einen Abtrag? Und da kannst du soviele Hunde, Katzen oder andere Tiere halten, wie du willst....

Bin in einer zweier WG. Mitbewohnerin hat einen Hund, der auch mit mir und dem Vermieter abgesprochen war. Darf Sie ohne meine Erlaubnis noch einen Hund holen?

...zur Frage

Kann mein Vermieter mir einen Hund verbieten?

Hallo, ich und mein Ehemann wollen uns einen Hund zulegen. Wir leben im Keller und haben eine fast 70qm große Wohnung. Im Mietvertrag steht Haustiere sind nach Absprache erlaubt. Jetzt hab ich meine Vermieterin gefragt, und sie meinte nein sie fände das nicht gut wenn wir uns einen Hund zulegen würden. (Sie selbst hat eine Katze). Jetzt meine Frage, darf ich mir trotzdem einen Hund zulegen, auch wenn es ihr nicht passt? Ich habe gelesen solange es niemanden behindert, stört oder schadet, darf ich das denn ich zahle Miete (und das für eine Neubauwohnung wo viel gefuscht wurde und versprochenes nicht eingehalten wurde) und daher darf ich die Wohnung auch nutzen wie ich möchte oder? Für mich ist das nämlich das Gleiche wie wenn sie sagen würde: Nein ihr dürft keine Kinder haben, die mag ich nicht. Es ist ein Haus, unten wohnen wir, über uns ein Herr mit 2 Kindern und Frau und über dene ebenso deren Schwager mit Frau und 2 Kindern und über dene die Vermieterin mit Mann und Tochter und über dene im Dachgeschoss der Sohn der Vermieter. Somit ist es immer laut bei uns. Noch dazu wie o.g. ist die Wohnung nicht so ausgefallen wie sie sollte. Aber das ist jetzt nicht wichtig hier, mir geht es darum das uns viel Unrecht getan wurde und wir immer gutmütig sind und sagen -OK kein Problem- und jetzt wo wir was wollen sagt sie nein, bloß weil sie keine Hunde mag. An der Hygiene liegts nicht, unsere Wohnung ist immer blitze blank. Also nochmal: Was kann ich/darf ich tun?? Danke im Voraus.

...zur Frage

hundehaltung verboten?!

Hallo ihr lieben es geht um das Thema hundehaltung. in meinem miet Vertrag steht Haustiere nach Vereinbarung. die Dame unter mir hat einen Hund .. und 2 katzen . mir verbietet der Vermieter einen Hund. Ist es aber nicht so dass yorkshire nicht als Hund sondern als Kleintier gelten ?! und er darf doch nicht dem einen n Hund erlauben und dem anderen nicht oder ?

...zur Frage

Darf mein Vermieter mir jetzt einen Hund verbieten?

Meine Vermieter hatten in der Wohnung auch Hunde und jetzt wohne ich in der Wohnung und habe einen Hund und jetzt will mein Vermieter das verbieten. was lustig ist wir haben auch noch die selbe hunderasse also behaupten mein Hund wäre zu groß, kann er nicht... Also darf er mir einen Hund in der Wohnung jetzt verbieten oder nicht??

...zur Frage

Darf ein Vermieter Hunde haltung grundsätzlich verbieten,wenn schon ein Hund bei anderen Mitern ....

Im Haus lebt.

Bitte nur ehliche Antworten

...zur Frage

Muss ein Vermieter einen 2 Hund erlauben wen er den 1 Hund erlaubt

Darf mir mein Vermieter einen 2 Hund verbieden

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?