Darf der Vermieter die Wohnung besichtigen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Generell hat ein Vermieter das Recht, die Wohnung in regelmäßigen Abständen zu besichtigen. Die Rechtsprechung geht hier von 1x im Jahr aus.

Der Vermieter ist verpflichtet, die Mietsache im vertraglich vereinbarten Zustand zu erhalten und evtl. notwendige Reparaturen durchzuführen. Dieser Pflicht kann er nur nachkommen, wenn er sich in regelmäßigen Abständen über den Zustand der Wohnung informiert. Dazu sind Besuche notwendig.

Der Vermieter kann dir keinen Termin aufzwingen. Das heisst, du musst nicht springen, wenn er ruft. Allerdings kannst du den Termin auch nicht bis zum St. Nimmerleinstag hinausschieben.

Deswegen: Vereinbare einen Termin mit dem Vermieter und bring die Sache hinter dich.

Ein solches Recht gibt es tatsächlich nicht. Sollte das im MV stehn, ist die Klausel unwirksam. Nur aus besonderem wichtigen Anlass kann der V. mit dem Mieter einen Termin vereinbaren, das zumindest 48 Std. zuvor. Der Mieter entscheidet letzten Endes über Tag und Uhrzeit, da er Besitzer der Wohnung ist und das Hausrecht hat.

0
@albatros

In dem Moment, wo ein Mieter eine Besichtigung verweigert, ergibt sich sofort ein wichtiger Grund, denn die Verweigerung deutet darauf hin, dass irgendwas nicht in Ordnung ist und der Vermieter hat das Recht dazu, das zu kontrollieren.

0

Er nannte nun einen Grund: Weil es Unsere (Wohnungsgesellschaft) Wohnung ist. Ist nicht gültig sowas,oder?

0

Es steht nur noch drin,dass er angeblich das Recht hätte da es im Mietvertrag drin stehen würde.

Nicht alles was in Mietverträgen steht ist wirksam.

Allerdings hat der das Recht Wohnungsbesichtigung alle 1-2 Jahre.

Dürfen Wir absagen ohne zu begründen?

Den Termin vom Vermieter muss man nicht nehmen wenn man keine Zeit hat aber dann sollte man sich mit dem Vermieter in Verbindung setzen und einen zeitnahen Ausweichtermin vereinbaren.

MfG

johnnymcmuff

Brief vom Vermieter bekommen in dem steht,dass er für den 17.09. einen Besichtigungstermin haben möchte. Dort steht weder ein Grund noch sonst irgendwas.

Tatsächlich steht dem VM eine Besichtigungsrecht n. § 809 BGB zu, das er daher auch nicht begründen muss.

Diesen rechtzeitig bekanntgegeben Termin habt ihr zu ermöglichen, entweder duch einen zeitnahmen, also noch in derselben Kalenderwoche vorgeschlagenen Ersatztermin oder indem ihr bei Verhinderung jemanden mit Durchführung am 17.09. beauftragt.

Andernfalls dürfte der VM seinen Anspruch auf eure Kosten klageweise beschliessen lassen und mit Gerichtsvollzieher erscheinen, der den durchsetzt.

Ws genau ist eigentlich dein Problem, ihn am Donnerstag mal 10, 15 Minuten durch die Wohnung zu führen?

G imager761

809 BGB hat mit Mietrecht absolut nichts zu tun. Eine Wohnung ist im Übrigen keine Sache im Wortsinn. Du bist also auf dem Holzweg.

0

Kann der Vermieter mich raus schmeißen?

Sagen wir mal ich habe eine Mietwohnung und zahle die Miete immer Pünktlich und dann kommt der Vermieter und sagt das jemand die Wohnung kaufen will

Kann er dann mich raus schmeißen trotz Mietvertrag?

...zur Frage

Darf ich Möbel vom vormieter behalten?

Hallo zusammen,

ich ziehe bald in meine erste eigene Wohnung. Allerdings sind in der Wohnung noch Möbel vom vormieter drin der leider verstorben ist. Mein Vermieter meinte dass ich das was ich behalten möchte, behalten darf, wenn sich niemand meldet. Nun hat sich die Freundin von dem Vormieter gemeldet dass sie mir am Dienstag einen Schlüssel der Wohnung bringt den sie noch hat. Sie selbst hat nicht in der Wohnung gelebt und war auch nicht im Mietvertrag drin. Darf sie wenn sie möchte die Möbel beanspruchen und mitnehmen?

...zur Frage

Mietvertrag bei Makler schon unterschrieben?

Hallo, Am Anfang der Woche habe Ich der Marklerin wegen einer Wohnung zu gesagt, also hatte sie darauf hin Mietvertrag und alles schon fertig gemacht und ich habe ohne groß zu überlegen unterschrieben, was ich gerade sehr bereue. Der Mietvertrag, war nur schonmal vorgefertigt, falls der Vermieter sich für mich entscheidet, er kommt jetzt nächste Woche erst aus dem Urlaub wieder, kann ich doch noch absagen bevor er sich überhaupt für jemanden entscheiden konnte?

...zur Frage

Besichtigungstermin - was sollte man mitnehmen und wie Chancen erhöhen?

Ich hab in 3 Tagen einen Besichtigungstermin für eine Wohnung. Hab grad mit dem Vermieter (privat) telefoniert. Muss ich zu so einem Besichtigungstermin schon irgendwelche Unterlagen mitbringen? Der Vermieter meinte, es gäbe schon mehrere Interessenten. Ich krieg EU-Rente + Sozialamt-Aufstockung. Habt ihr irgendwelche Tipps, wie ich diese Wohnung kriegen könnte?

...zur Frage

Will er die Wohnung unbedingt an mich vergeben?

Ich bin auf Wohnungssuche. Heute hatte ich eig einen Besichtigungstermin. Den musste ich betuflich absagen. Der Vermieter meinte es gábe zwar Bewerbungen aber ich kann sie trotzdem anschauen und haben. Warum will er sie mir unbedingt andrehen??

...zur Frage

Mieter hat gekündigt - Vermieter will Wohnung vor Miet-Ende besichtigen.

Mal angenommen ein Mieter kündigt seinen Mietvertrag zum 31.Februar 2010. Hat der Vermieter das Recht die Wohung vorher zu besichtigen?

Wenn ja, wielange vorher muss der Vermieter dem Mieter Bescheid geben, dass er am Tag X die Wohnung besichtigen will?

Wieviel Terminvorschläge müssen vom Vermieter an den Mieter gemacht werden?

Angenommen, der Vermieter hat nur Abends Zeit und der Mieter nur morgens, wer muss nachgeben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?