Darf der Vermieter die Gänge des oberen Bodens verschließen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im 2. Weltkrieg war das der Normalfall über den Keller oder den Boden Zugang zum Nachbarhaus zu bekommen. Wenn nicht in dem oberen Stockwerk eine Besonderheit vorliegt, z.B. ein Geschäftsbetrieb dann ist der Abgang vom oberen Stockwerk nach unten über eine Treppe o.k.

danke für die antwort. aber ich meine, wenn es unten irgendwo brennt und rauch aufsteigt oder sonstiges, so das man NICHT MEHR NACH UNTEN rauskann. was soll da für eine besonderheit vorliegen, es geht ja sozusagen nur um die fluchtmöglichkeit im notfall für mich. müsste doch genügen, oder?

0

Das sollte man mit einem Fachmann für Brandschutz klären - aber vorher muss man klären, wer den Fachmann bezahlt...

wieso fachmann? ist doch viel leichter, wenn der das schloss einfach abmacht bzw. mir einen schlüssel dafür gibt.

0

Was möchtest Du wissen?