Darf der Vermieter das Kautionssparbuch auflösen ohne mich zu informieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erst einmal das Grundsätzliche - Möglichlichkeiten -

Mietkautionssparbuch auflösen - Mietkaution.org

www.mietkaution.org/mietkautionssparbuch/aufloesen/

Du hast die Möglichkeit die NK-Abrechnung zu beanstanden und Einsicht in die jeweiligen Belege zu nehmen. Wenn keine Einigung erzielt werden kann, bleibt nur noch der Rechtsweg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns richtig eingerichtet worden wäre, dann könnte er sich alleine gar nicht an dem Geld vergreifen....

Und nein, darf er nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johnnymcmuff
01.08.2016, 21:29

Wenns richtig eingerichtet worden wäre, dann könnte er sich alleine gar nicht an dem Geld vergreifen....

Wenn ich als Vermieter separat von meinem Vermögen auf ein Sparbuch anlege ist es richtig eingerichtet.  :-)

Aber dann kann ich darauf auch zugreifen.

0

Was möchtest Du wissen?