Darf der Stallbesitzer während der Kündigungsfrist,den Pferdeplatz anderweitig vergeben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In diesem Zusammenhang gilt der gleiche Sachverhalt wie beim Mietrecht für Wohnungen. Sobald Du den Stall geräumt hast, hier vergleichbar mit der Schlüsselrückgabe bei einem Wohnungsobjekt, enden die Ansprüche des Vermieters.

Bedingung ist natürlich, daß Du vollständig geräumt hast, also evtl. Schäden ausgebessert, Stall, Weide und Auslauf gereinigt und abgeäppelt hast, sowie den Mithaufen abgefahren hast, wenn das im Mietvertrag vereinbart war.

Antitroll1234 10.06.2014, 23:19
enden die Ansprüche des Vermieters

...des Mieters ;-)

0
friwo 11.06.2014, 15:25
@Antitroll1234

Das Kommentar ist jetzt nicht ganz verständlich ^^ Am besten schreiben Sie einmal einen ganzen Satz, bitte.

0
friwo 11.06.2014, 15:27

Wenn der Stallbesitzer das jetzt trotzdem macht, kann man dann mit dieser Begründung fristlos kündigen?

0

Was möchtest Du wissen?