Darf der Post man ein wertvollen Paket einfach vor die Tür hinlegen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein darf er nicht er benötigt bei einem Paket immer eine Unterschrift. Da manche aber zu faul sind hinterlassen sie es meist vor der Haustür und unterschreiben selbst. Was allerdings Betrug ist! Telefonisch beschweren nützt nichts. Die reden sich nur draus, am besten direkt ins Depo fahren und ihnen da die Hölle heiß machen. Haben wir gemacht, der zuständige Fahrer wurde dann gefeuert. Außerdem kann man dann auch die Unterschriften vergleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn keine schriftliche vereinbarung getroffen wurde darf er es nicht.

Allerdings ist selber unterschreiben nur im reiter "empfänger" strafbar bzw rechtlich verfolgbar.

Und das machen nur sehr wenige und sehr dumme kuriere.

Übrigens hat die unterschrift am scanner keinerlei rechtswirkung. Das wissen auch nur wenige. Geahndet wird ja nur das der kurier als "empfänger" unterschreibt. Das geht halt nicht.

Es kommt aber oft vor das der nachbar unterschreibt und das paket selber vor die tür legt. Sehe ich quasi jeden tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es ein paket ist, muss der zusteller eine Unterschrift von dir haben, sonst hat er Urkundenfälschung begangen und du kannst ihn anzeigen.

beim Päckchen ist das nicht so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achtung, es nennen zwar gerne immer alle alles eckige, was mit Post kommt Paket, aber da gibt es Unterschiede:


Päckchen- darf er auch ohne Unterschrift ablegen (nicht toll, aber naja.. qwenn Postkasten zu klein und keiner da..)

Paket- muss er gegen Unterschrift abgegeben und darf es nicht einfach wo ablegen.

Deshalb sollte man "wertvolleres" auch immer als Paket= versichert versenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur, wenn ihr vorher schriftlich eine Vereinbarung getroffen habt, dass er das darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne dein Einverständnis ist das nicht erlaubt. Er muss dir das Paket direkt übergeben oder bei nicht erreichen das Paket wieder mitnehmen und dir eine Nachricht hinterlassen, wann und wo du das Paket abholen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Postmann weiss nicht was in dem Paket drin ist,aber dennoch darf er es nicht einfach so vor die Tür legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn eine Sendung nicht zugestellt werden kann, muß der Zusteller sie wieder mitnehmen und entweder erneute Zustellung versuchen oder die Sendung bei einer Poststelle hinterlegen und eine Abholbenachrichtigung hinterlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Post weiß i.d.Regel nicht, was in dem Paket ist. Und bist du sicher, das es nicht ein Nachbar war, der es für dich angenommen hat ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Razer025
07.03.2016, 11:04

Beim Nachbar abgeben ohne sein Wissen ist auch strafbar. Nur wenn du es ihm sagst oder etwas unterschreibst darf der Nachbar das Paket annehmen. Viele Postler fragen dann die Nachbarn ob sie es annehmen weil es einfacher ist und sie sich den Papierkram ersparen wollen

1

Was möchtest Du wissen?