Darf der Mensch auch mehreren religionen angehören?

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

theoretisch kannst du dir aus allen Religionen etwas herausziehen, was für dich wichtig ist.

Religion ist in meinen Augen so etwas wie ein Umschlag für ein Buch. Das entscheidende ist der Inhalt des Buches - und der Inhalt ist letztlich bei allen Religionen und Nichtreligionen gleich, nämlich GOTT

das glaube ich auch .

0

Nur geht es nicht in allen Religionen um Gott. Ein Glück...

0

Also wenn du dir die 10 Gebote aus der Bibel anschaust und beherzigst, schließen diese aus, dass du Jesus nachfolgen kannst und an den Buddismus glauben oder danach leben kannst. Schau dir doch mal die 10 Gebote aus der Bibel an und lies sie aufmerksam.

2. Mose 20 Verse 1 bis 17

hier etwas vereinfacht, aber es lohnt sich, diese in der Bibel nachzuschlagen.


Das erste Gebot
Ich bin der Herr, dein Gott. Du sollst keine anderen Götter haben neben mir.


Das zweite Gebot
Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht mißbrauchen.


Das dritte Gebot
Du sollst den Feiertag heiligen.


Das vierte Gebot
Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren.


Das fünfte Gebot
Du sollst nicht töten.


Das sechste Gebot
Du sollst nicht ehebrechen.


Das siebte Gebot
Du sollst nicht stehlen.


Das achte Gebot
Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten.


Das neunte Gebot
Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus.


Das zehnte Gebot
Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib, Knecht, Magd, Vieh noch alles, was dein Nächster hat.


Jesus hat im neuen Testament noch ein weiteres hinzugefügt, ohne diese 10 Gebote aufzuheben.

Jesus wurde gefragt welches das höchste Gebot im Gesetz sei. Er antwortete darauf: Du sollst den Herrn, deinen Gott lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt. Dies ist das höchste und größte Gebot. Das andere aber ist dem gleich: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst. Matthäus 22 Verse 34 bis 40

Ich habe auch immer gedacht, dass es wohl nicht schwer ist 10 Gebote von Gott zu achten und danach zu leben. Dabei stößt man so auf einigen Gegenwind.




Es wäre schon seltsam wenn ein Mensch mehreren Lehren folgen könnte-wie sollte das realisierbar sein?

Man kann es doch nicht jeder Religion recht machen..

Ich kann nicht gleichzeitig Muslime und Christ und Jude und Buddist sein

Man kann und sollte jedoch mehr Solidarität untereinander haben statt Feindschaft

Religionen Tabelle brauche Hilfe.!

Wir haben in der Schule eine Tabelle bekommen mit einer Übersicht über alle Religionen, ich habe Buddhismus und Christentum. Nur weiß ich nicht, was ich in die Spalten: Ethik, Mensch und Welt eintragen soll, könnt ihr mit helfen?

...zur Frage

kann man 2 religionen angehören?

ick weiß es klingt komisch aber kann man zB dem christentum und dem hinduismus angehören ?? weil ick mein als christ glaubt man ja an einen gott und im hinduismus gibt es so viele götter und man glaubt an die wiedergeburt...

...zur Frage

Was hat sich positiv verändert, seitdem es Religionen gibt?

Seitdem der Mensch die nötige Intelligenz besitzt an ETWAS zu glauben, machen wir das auch. Natürlich ist es schwer zu sagen ab welchem Stadium eine Religion auch eine Religion ist. Aber was hat sich positiv verändert seitdem es zum Beispiel, das Christentum, das Judentum, den Islam, den Buddhismus... gibt. Was sich negativ verändert hat sind zum Beispiel Glaubenskriege.

...zur Frage

Was denkt ihr über Nahtoderfahrungen und das Leben nach dem Tod ?

Ich beschäftige mich derzeit mit diesem Thema , da ich das Buch von Dr. Eben Alexander lese : Ein Neurochirurg der nach seiner Zeit im "Himmel", als sein Gehirn nach einer bakteriellen Meningitis klinisch "funktionsunfähig" war, über seine Erfahrungen spricht.

Ich dem ganzen allerdings noch nicht viel anfangen, auch wenn er versucht seine Erfahrung "wissenschaftlich" zu begründen, dies aber nicht wirklich funktioniert. Sicher, ein Leben nach dem Tod wäre etwäs wunderschönes aber kann das überhaupt der "Wahrheit" entsprechen ?

Eines meiner Probleme mit Nahtod Erfahrung und Leben nach dem Tod Allgemein (v.a die Auffassung von "Abrahamischen Religionen") ist die Sonderstellung des Menschen. Es rückt den Menschen in ein "besonderes Licht" , obwohl wir doch nur ein Produkt der Evolution sind . Wann haben wir aufgehört Tier zu sein ? Gar nicht ! Weil wir immer noch eines sind und deshalb müsste der Himmel, das Jenseits und alles andere spirituelle ja für JEDES Lebewesen gelten und doch werden Himmel und Das Leben nach dem Tod immer als etwas menschliches dargestellt. Wie funktioniert das Jenseits für andere Lebewesen ? Für Bakterien ? Pflanzen ? Reptilien?

Auch die zwei anderen "Kränkungen der Menscheit"(die kosmologische von Kopernikus und die psychologische von Freud) entziehen dem Menschen ja seine Sonderstellung!

Wie ist eure Meinung zu dem Thema ?

...zur Frage

Mehreren Religionen angehören. Geht das? Wen Nein warum?

...zur Frage

Nahtoderfahrungen...was ist da dran?

...man hört oft das die Menschen ein helles Licht sehen und meistens auch Gott oder Jesus! Und auch das sie sich selber z.B. sehen von oben auf dem OP Tisch oder sowas...

...hatte von euch schon Mal jemand eine Nahtoderfahrung?

...und was ist da dran, ist das dann doch ein Zeichen, dass es ein Leben nach dem Tod gibt und die Seele weiterlebt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?