Darf der Mathe Lehrer wärend einer Schularbeit zu viel Reden?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich würde an deiner Stelle noch mal mit dem Lehrer reden.

An der Note ändert das zwar nichts mehr, aber vielleicht war ihm nicht bewusst, dass er dich damit stört.

Gerade Leute die es nicht so gut beherrschen brauchen eben mehr Ruhe und in diesem Fall wäre die Störung vermeidbar gewesen.

Ich persönlich finde es nicht nur unhöflich sondern sehr unpädagogisch während der Arbeit weiter zu reden, wenn man schon gebeten wird ruhig zu sein. Wenn keiner was sagt ist es schon nicht gut, aber wenn man als Lehrer gebeten wird ruhig zu sein weil sich der Schüler konzentrieren will, dann sollte man das tun. Schon als Schüler aus Höflichkeit und Respekt aber erst Recht als Lehrer.

Sollte der Lehrer nicht einsichtig sein, dann würde ich zum Vertrauenslehrer oder Schulleiter gehen. Immerhin hängt eure Zukunft von euren Noten ab und man sollte in der Schule (gerad bei Klausuren) ein Umfeld haben wo man sich konzentrieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Gesetzt dürfte das nirgends stehen.

Aber es gibt ja auch ungeschriebene Gesetze. Und da gehört dazu das man sich ruhig verhält wenn andere Prüfung schreiben.

ich würde das ganze mal mit dem Vertrauenslerher oder Rektor besprechen.

Besser aber ist es du sagst nur das es dich gestört hat und du dich nicht konzentrieren konntest. ( was ja verständlich ist) Das mit der besseren Note ist nicht erwiesen, solltest du wenn, dann nur am Rande erwähnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weis eh das die 5 hauptsächlich meine Schuld ist, ich habe die ganzen Details nur erzählt damit man den "ernst" der lage versteht, meine eigentliche frage ist nicht wiso ich eine 5 habe sondern ob der Lehrer wärend einer Prüfung so laut und viel sprechen darf das es die schüler ablenkt und aus der Konzentration bringt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Lehrer sollte wärend einer schriftlichen Überprüfung gar nicht reden. Er sollte auch keine zusätzlichen Hilfen geben oder Fragen beantworten. Schließlich handelt es sich hierbei um eine Bewertungs- und nicht um eine Lernsituation.

Ich bezweifle aber, dass du mit einer Beschwerde Erfolg haben würdest. Schließlich galten die Bedingungen für alle Schüler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn unterhalten erlaubt ist sprich mit deinem Freund der am andern Ende im Zimmer sitzt ganz laut über die Fußball Ergebnisse!

Der Lehrer will das schnell unterbinden und du sagst einfach nur(mit respektlosemTon):

Was!!? Du quasselst doch selbst die ganze Zeit über irgendwelche Filme!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hättest du die Aufgabe beherrscht wäre das Ergebnis nicht so "mau" ausgefallen, ich meine eine 5 und die letzte Aufgabe hätte dir die 4 gebracht? Das mag sehr holprig gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oscarmitc
18.05.2016, 11:15

Ja bei einer Schularbeit wo 4 Beispiele gegeben sind kann eines über die Note entscheiden stell dir vor

0

Hi

Bei uns auch oft so, teilweise labert der Lehrer echt oft rein, auch kommen Durchsagen, die dann 10 min unser Klassenzimmer beschallen. Machen kann man da nichts, nur mit dem Lehrer reden und ihn darum bitten, dass zu unterlassen.

Wenn man aber eine Aufgabe gut beherrscht, kann man auch eine Schulaufgabe bei Dauerbeschallung schreiben und besser als eine 5 sein. Ich bin in Mathe grottig und kann deswegen weniger Konzentration aufbringen, wenn der Lehrer redet, als zum Beispiel bei einer Geschichts- Klausur.

LG und viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also gesetzlich braucht man da ja nicht gleich kommen. Einfach freundlich auf den Lehrer zugehen und mit ihm reden. Das kann schon Wunder bewirken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also unser Mathelehrer spricht mit all denen die fertig sind oder noch nicht im ist es egal er macht irgendwelche unlustige witze und wen man sich beschwert sagt er wir müsen den ganzen bildungsweg nachmachen dann dürfen wir das auch und den direktor interessiert sich nicht  sprich mit höheren leuten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oscarmitc
18.05.2016, 10:59

Deppert halt das Schulsystem

1
Kommentar von agdztwjf
18.05.2016, 11:00

Joa stimmt

1

Die 5 hast du sicher nicht alleine wegen deinem Lehrer. Denn wenn du die Aufgaben beherrscht hättest, dann hättest du trotz Unterhaltung besser abgeschnitten.

Also such die Fehler nicht bei den Anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tim10mueller
18.05.2016, 10:46

So sehe ich es auch 

0
Kommentar von ROCKzQT
18.05.2016, 10:46

Ungefähr so hätte sich meine Antwort auch angehört.

Besser kann man es nicht formulieren - es sind immer die anderen...

0
Kommentar von oscarmitc
18.05.2016, 10:56

Das besagte letzte Beispiel war so etwa das einzige was ich geschafft hätte, es ist generell schwer sich zu konzentrieren weil er immer bei der Schularbeit redet und ich bin nicht der Einzige der dieses problem mit diesem Lehrer hat, es bringt auch nichts mit ihm darüber zu reden der würde eher so wie ihr reagieren, ich kann euch schon verstehen aber ihr wart ja auch nicht dabei und meine frage war mur ob er das darf, weil so viel und laut wie er redet is echt nicht gut, das hat echt einfluss auf die noten aller meiner Mitschülerinnen

0

Was möchtest Du wissen?