Darf der Lehrer mir das "antun"?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ihre metode is fragwürdig, aber leider kannst du schlecht dagegen was machen, ich würd einfach mal deinen vertrauens lwhrer darauf ansprechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dumme Lehrerin. Sprich mal mit einem anderen Lehrer drüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klär den Lehrer doch einfach auf mit der Wahrheit. Dann wird alles gut kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Reaktion der Lehrerin ist vielleicht überzogen - vielleicht findet sie es ja auch nicht lustig, daß du dich während ihres Unterrichts mit deinen privaten Listen beschäftigst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf sie nicht. Sie hat keinerlei Beweis, dass du Hausaufgaben gemacht hast (Und sie ist in der Beweispflicht) Und einen Verweis schonmal sowieso nicht. Sag ihr beim nächsten mal, sie solle ihre Privaten probleme zuhause lassen und nicht an den Schülern auslassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dafee01
17.12.2015, 15:36

Falsch! Im Unterricht dürfen keine privaten Listen geschrieben werden.

Sag ihr beim nächsten mal, sie solle ihre Privaten probleme zuhause lassen und nicht an den Schülern auslassen

Falls sie das sagt, wird es gleich nochmals einen Verweis oben drauf geben.

1
Kommentar von Bitterkraut
17.12.2015, 16:09

Vielleicht sollten aber auch die Schüler ihre privaten To-do-Listen zu hause lassen. Das hat in der Schule ja nix zu suchen.

2

Klar darf sie das. Deine To-Do-Listen usw. sind reines Privatvergnügen und gehören nicht in die Schule... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das darf sie! Die Liste ist deine Privatsache und wenn du dort was aufschreiben willst, dann kannst du das in der Pause tun und nicht während des Unterrichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DesbaTop
17.12.2015, 15:23

Ich bezweifle Stark dass man wegen einer To-Do-Liste einen Verweis bekommen kann..

2

Zeig ihr die listen die du in die letzten tagen geschrieben hast dann erklar ihr und am besten auch noch einen anderen Lehrer das das nur ein misverstandnis war, wenn du wirklich nie arger in der Schule hast dan werden die dir das auch glauben :) Viel Gluck (sorry bin nicht Deutsch)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt an eurer Schule keinen Vertrauenslehrer oder eine Schülervertretung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?