Darf der Lehrer meine Hausaufgaben wegnehmen

12 Antworten

Hm, ich bin mir nicht sicher. Aber vielleicht hat er sie ja mitgenommen, weil diese Lehrer nicht damit einverstanden sind, dass man noch kurz die Hausaufgaben in der Schule erledigt. Auch wenn man nur etwas vervollständingen muss. Naja, Ich finds meistens unfähr, es wird ja nicht gesagt in welchem haus man sie machen soll:D

Ja und nein. Der Lehrer darf, leider, selbst entscheiden, ob du da abschreibst und versuchst zu schummeln. Nichts gegen das Abschreiben, habe ich selber auch getan, doch es dir wegnehmen, ja, kann er/sie. Andererseits, die Stunde hat ja nicht begonnen, deshalb war es im grunde Pause, keine Unterrichtszeit, die verschwendet wird bzw. durch andere Aktivitäten behindert wird. Mit dem Argument, müsstest du es eig. zurückerhalten können.

Nebenbei, finde ich es schwachsinnig, dass die Hausaufgaben weggenommen wird/werden. Nur, weil der Begriff " Haus " steht, heißt es nicht, dass diese auch "zuhause" erledigt werden muss. Lediglich, wenn du Hausaufgaben abschreibst, da kannst nicht viel machen.

Ich hätte es ja verstanden wenn er mir den aufsatz abgenommen hätte, wenn ich abgeschrieben hätte. Das habe ich aber nicht.

0

Es heißt nicht umsonst Hausaufgabe. Eine Lehrerin hat mir auch schon meine Aufgaben wegnehmen wollen, aber glücklicherweise konnte ich noch beweisen, dass ich nur abschreibe, weil ich die Stunde davor nicht da war und das nur der Hefteintrag war. Ich gehe mal schon davon aus, dass er das darf. Das nächste mal entweder lügen (sei aber lieber vorsichtig ☺) oder zuhause/im Bus machen

LG

Aber ganz ehrlich: Es ist doch meine Sache was ich in der Pause mache oder ???

0

Darf der Lehrer die Hefte zum lernen wegnehmen?

Hallo

Ich hab letztens eine ex geschrieben in der 5. Stunde und in der 1. stunde hat der Lehrer die Hefte einsammeln lassen, dass wir nicht mehr lernen können.

Darf der Lehrer eigentlich das?

...zur Frage

Darf mich mein Lehrer abfragen, wenn ich in der Stunde davor gefehlt habe?

Kurze Frage: Ich habe letzte Woche in der zweiten Stunde der Doppelstunde gefehlt, also die direkte Stunde vor der nächsten Stunde. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob mich mein Lehrer über den Stoff der 1. Stunde (in der ich ja anwesend war) abfragen kann oder darf er mich gar nicht abfragen? Oder kann er mich sogar über den Stoff der ganzen zwei Stunden abfragen, obwohl ich in einer Stunde gefehlt habe? 

Nachgeholt habe ich den Stoff der Stunde, in der ich nicht da war, schon, aber nicht lernen zu müssen ist doch wesentlich entspannter. ;)

...zur Frage

Darf mein Lehrer mein Handy wegnehmen?

Heute in der ersten Stunde ist mein Handywecker angegangen, der Lehrer hat es mir weggenommen. Das ist bei uns nicht erlaubt, Handys im Unterricht. Ich hab nach der Stunde gefragt, wann ich es wieder bekomme. Der Lehrer meinte, nach dem Unterricht. Bin ich also nach dem Unterricht zum Lehrerzimmer gegengen und der Lehrer meinte, er hätte es meinem Klassenlehrer gegeben. Hab ich also auf den gewartet. Als der kam, hat er gesagt, dass er kein Handy hätte und dass er es mir gibt, wenn er es gefunden hätte. Er hat es dann gesucht, aber es war nicht da. Jetzt ist mein Handy verschwunden, wo alle meine Privaten Kontakte und Daten drauf waren. Und meine Bilder und Musik.

Kann ich die beiden Lehrer anzeigen? Was soll ich machen? Danke schonmal

...zur Frage

Dürfen mir Lehrer Zigaretten wegnehmen, wenn sie mich rauchen sehen?

Hab Heute in der Pause mit ein paar Kollegen eine geraucht. Waren dabei nicht auf dem Schulgelände. Trotzdem kam ein Lehrer vorbei und hat uns die Zigaretten weggenommen. Darf er das?

...zur Frage

Darf mir das Handy in der Pause weggenommen werden?

Dürfen Lehrer das Handy in der Pause wegnehmen? Auch wenn man z.B. Auf die Uhr guckt? Darf man auch einfach NEIN sagen, damit sie es nicht wegnehmen. Man stört ja niemanden direkt damit oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?