Darf der Lehrer mein Handy kontrollieren? Mein Lehrer wollte sehen ob mein Handy an ist, da es vibriert hat und wollte dann die Nachricht lesen?!?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, es ist dein Eigentum, der Lehrer darf das Handy nur weggnehmen oder verschließen, bis zum Ende der Stunde, wenn er das Handy benützen würde wäre das ein Eingriff in die Privatsphäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darf er nicht. Er darf es nur beschlagnamen, wenn du so den Unterricht störst, aber er muss es dir am ende des Schultages wieder geben. Nachrichten oder Zettel im Unterricht darf er nicht von dir lesen! Dies gilt sogar als verletzung des Briefgeheimnisses..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es vibriert hat, wusste er ja, dass es an ist. Er dürfte zwar die Herausgabe des Handys fordern, aber nicht dessen Inhalt lesen. Wenn Du dem Lehrer das Handy gibst, was Du nicht musst, dann nur im ausgeschalteten Zustand. Was in Deinem Handy steht, geht niemanden etwas an.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein

§ 202
Verletzung des Briefgeheimnisses

(1) Wer unbefugt

1.einen verschlossenen Brief oder ein anderes verschlossenes Schriftstück, die nicht zu seiner Kenntnis bestimmt sind, öffnet oder2.sich vom Inhalt eines solchen Schriftstücks ohne Öffnung des Verschlusses unter Anwendung technischer Mittel Kenntnis verschafft,

wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft, wenn die Tat nicht in § 206 mit Strafe bedroht ist.

(2) Ebenso wird bestraft, wer sich unbefugt vom Inhalt eines Schriftstücks, das nicht zu seiner Kenntnis bestimmt und durch ein verschlossenes Behältnis gegen Kenntnisnahme besonders gesichert ist, Kenntnis verschafft, nachdem er dazu das Behältnis geöffnet hat.

(3) Einem Schriftstück im Sinne der Absätze 1 und 2 steht eine Abbildung gleich.

Liebe Grüße,
Spectre007

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das darf er nicht! Er kann das Handy einsammeln und im schlimmsten Fall müssen deine Eltern es abholen. Aber Nachrichten sind privat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist Dein Eigentum und Deine Privatsphäre, das darf er also nicht. Wenn er es einkassieren will (was leider oft absolut notwendig und richtig ist) dann schaltest Du es aus, bevor Du es ihm gibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hamburgerjung69
01.03.2016, 06:46

wenn man am handy ist stoert man wenigstens nicht den unterrricht, was haben die lehrer denn immer

1

Er darf schauen ob es an ist und es dir wegnehmen, mehr aber auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?