Darf der Lehrer die Schüler nach der Stunde noch "festhalten"?

11 Antworten

Grundsätzlich: Das Klingelzeichen heißt nicht, dass die Stunde zu Ende ist, sondern es ist das Zeichen für den Lehrer, die Stunde zu beenden. Aber er schließt die Stunde.

Frage an den Fußballer: 90 Minuten sind zu Ende, die Nachspielzeit ist zu Ende, das ganze Stadion brüllt: "Schluss für heute!", es sind schon 30 Sek. über die Zeit, der Schiedsrichter hat die schon Pfeife am Mund - da fällt ein Tor! - Gilt es oder nicht?

Hey, Ein Lehrer darf Schüler nicht festhalten, weil diese/r Lehrer/rin nach dem Klingeln keine Aufsicht mehr, auf euch habt, dass heißt, sie hat euch gar nichts mehr zu sagen und darf auch nicht ein Handy abnehmen. -> Lehrer dürfen euch nicht festhalten, wenn doch, ist das eine Straftat! -LG :)

Mit dem deutschen Gesetz fängst du in diesem Fall wenig an, da sich kein Gericht dem Fall widmen wird. Sinnvoller ist es die Sache einfach per Gespräch zu klären. Es ist eine Sache des Respekts den Lehrer ausreden, den Satz oder die Aufgabe beenden zu lassen. Sollte aber soweit überzogen werden, dass zum Beispiel der Schulbus / der Zug nach Hause verpasst wird solltet ihr definitiv das Gespräch mit dem Lehrer, Vertrauenslehrer oder dem Rektor suchen. Falls das alles zu keinem Ergebnis kommen sollte, ist es auch immer gut sich die Eltern ins Boot zu holen.

Oft wirkt ein vernünftiges Gespräch Wunder. Diese "die blöde Zicke lässt uns nicht raus"- Einstellung bringt dir und deiner Klasse nichts und schadet eher als dass es hilft.

Schülerin erteilt mir Strafarbeit darf die das?

Hallo , also heute in der Schule wir haben ein Blatt kontrolliert und da haben wir so ne Klingel wenn die geklingelt wird sollen alle leise sein und die Lehrerin hat die der Schülerin gegeben die am Tageslichtprojektor schreibt. Ja dann hab ich und mein nebensitzer gelacht , dann hat die geklingelt also die Schülerin und dann haben wir aufgehört zu lachen aber haben unseren geschichtsaudruck noch so getahn weil des so witzig war aber wir waren nicht mehr laut. Dann sagt die STRAFARBEIT also die Schülerin und dann hatten wir eine????*? Das kann nicht sein ddie Strafarbeit ist eine Seite vom Buch abschreiben.und die hat sich auch nich voll frech auf meinen Tisch gesetzt und gesagt ich soll ihren Ar... Nicht angucken dann hat die mir eine gebatzscht! Jetzt die Frage muss ich des machen?

...zur Frage

Bekomme ich einen verweis, weil ich die Lehrerin angelogen habe?

Hallo :)

Gestern habe ich in der Pause von einem Klassenkameraden die Hausaufgaben in Englisch abgeschrieben.

Jedoch erwischte mich eine Lehrerin und fragte mich was ich da machte etc. Und vor lauter Aufregung hab ich sie angelogen, ich sagte ich müsse das noch abschreiben weil es nur eine schulübung sei und ich letzte Stunde nicht da war.

Das Problem ist, es war keine Schulübung sondern eine Hausaufgabe und ich war in der letzten Englisch stunde da. Sie sagte eh gleich "ja und das soll ich die glauben?" also, sie hat mich gleich durchschaut.

Dann hat sie noch nach dem Namen meiner Englisch Lehrkraft gefragt. In der Englischstunde sagte meine Lehrerin zu mir sie müsse noch ein Gespräch mit mir führen, was sie aber vergessen hat.

Meine Fragen : Werde ich vlt. einen Verweis kassieren?

Darf sich meine Englisch Lehrkraft die Strafe ausdenken oder die, die mich erwischt hat?( die englischlehrerin hat mich schon seit 3 jahren und sie kennt mich das ich so etwas eigentlich nicht mache)

Vielen Dank schonmal :) Lg.

Ps: Heute ist noch kein Verweis reingeflattert. :)

Als Verweis wird bei uns (Bayern,Relschule) bezeichnet, als ein Brief der per Post kommt und darin steht was man "angestellt" hat. Es muss jedoch die Erlaubnis vom Schuldirektor geben, um den austellen zu dürfen. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?