Darf der Lehrer das?

3 Antworten

Eine Begründung ist auch nicht erforderlich.

Dien Lehrer sieht aber keine Relevanz deiner Antwort, deshalb die Frage.

Aber könnte ich jetzt Morgen zu ihm hingehen und ihn fragen, ob er mir darauf noch einen Punkt gibt?

0
@frage88296

Könntest Du. Ich würde Dir den Punkt nicht geben. Im Kommentar zur Antwort von Velbert2 antwortest Du ja ausführlicher. Das ist sinnvoll, Deine Antwort in der Arbeit nicht.

1

Er hat einfach die Relevanz Deines Kriteriums nicht erkannt. Ich im übrigen auch nicht. Was hat "wie oft" mit der gewählten Zahlungsart zu tun?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja, wie oft dort bestellt wird, damit man schauen kann ob das Speichern der Daten sinnvoll ist. Aber dieses Kriterium, was ich genannt habe, hat er in der Vorstunde ebenfalls als Beispiel gegeben

0
@Velbert2

Wenn man mehrmals bei der selben Website bestellt, kann es manchmal leichter sein für einen, wenn man die Daten speichert.

0
@frage88296

Das hat aber nichts mit der Zahlungsart zu tun. Zahlungsart sind bar, per Überweisung, per EC-Karte, per Kreditkarte oder als Teilzahlung und nicht, wie oft man beim gleichen Anbieter bestellt.

1
@Velbert2

Mir ist schon klar, was Zahlungsarten sind. Datenschutz war einer der Kriterien, welche ER selber als Beispiel genannt hat.

0
@frage88296

Aber der Datenschutz ist überall grundsätzlich gleich. Bestenfalls von Anbieter zu Anbieter gibt es Unterschiede, aber nicht von Zahlungsart zu Zahlungsart.

1

Du solltest drei Kriterien nennen, wie waren dann die anderen beiden? Ganz davon abgesehen sehe ich es ähnlich wie Dein Lehrer, für die Zahlungsart ist es nicht relevant wie oft bestellt wird...

Meine drei Kriterien waren: 1.) Wie schnell der Artikel benötigt wird; 2.) Wie oft die Zahlung eintreffen muss, dazu auch noch, was in meiner Frage steht und 3.) Datenschutz bzw. welche Zahlungsart den höchsten Schutz bietet.

0
@frage88296

Also ich hätte Dir auch den Punkt abgezogen, der Lehrer hat garantiert erwartet, dass Du verschiedene Zahlungsarten erwähnst und hierzu die Kriterien nennst, warum es sich gerade hier anbietet...

Deine Antworten klingen eher planlos, sorry...

0
@schwarzwaldkarl

Nein eben nicht, in der Aufgabe waren 3 mögliche Zahlungemethoden (PayPal Credit Card, Sofortüberweisung)genannt. Wir sollten der Person, die sich etwas bestellt quasi helfen sich für eine zu entscheiden und dafür Kriterien aufzählen.

0
@schwarzwaldkarl

Grundsätzlich nutze ich immer Klarna Sofortüberweisung (was in der Arbeit auch angegeben war, bzw einer der Möglichkeiten war), da man sich dort Verifizieren muss, bevor man zahlen kann, das habe ich in der Arbeit auch so angegen. Auf meine Frage von oben, wirkt sich das aber eh nicht aus

0

Was möchtest Du wissen?