Darf der Lehrer ausgewählten Schülern mehr Hausaufgaben aufgeben als den anderen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Freu dich, dass deine Lehrerin euch so individuell behandelt. Es ist für dich sicher nicht schwierig, eine Seite zu schreiben. Du hast dann doppelt soviel Übung wie deine Klassenkameraden. Außerden sind längere Geschichten einfacher. Was soll man auf einer halben Seite schon groß erzähen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte etwas ähnliches. Wir wurden mit unserer Klasse mit einer anderen in den Grundfächern wie Englisch und so weiter vermischt, die waren aber nicht so weit wie wir. Wir haben sogar Unterschiedliche Aufgaben bekommen und mussten immer schwierige Sachen und mehr machen, aber es dient lediglich zur Förderung, man soll ja trotzdem noch etwas lernen :) Sei froh solange es so ist, als ich "fälschlicherweise" in die Hauptschule gesteckt wurde und alles gefühlte 100 Stunden früher kapiert habe als meine Mitschüler, habe ich mich zutode gelangweilt das ich nicht einmal schwierige Aufgaben als die anderen bekomme. Das war mehr als nicht zufriedenstellend da ist mir Extraarbeit lieber :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich darf die Lehrerin das tun, sie möchte Euch besonders fördern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest Dich eigentlich freuen, gefordert zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und selbst wenn sie das nicht dürfte - willst du sie dann verklagen? Das würde nämlich viel mehr Zeit in Anspruch nehmen als einfach nur diese blöde halbe Seite schreiben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suboptimierer
25.09.2012, 13:47

Nicht nur das. Selbst wenn sie mit der Klage durchkäme und die halbe Seite nicht schreiben müsste, würde das einen negativen Eindruck im Bild der Lehrerin hinterlassen. Das ist immer schlecht, auch wenn ich damit nicht sagen möchte, dass man sich alles gefallen lassen sollte.

0

Ja! Zusatzaufgaben sind nicht nur für schlechte Schüler möglich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar darf er das. Statt aber hier zu fragen, was für den Leher völlig irrelevant ist, gleich hinsetzen und die Arbeit erledigen. Meine Zeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?