Darf der Laden in der Schweiz nur den Originalen Kassenbeleg akzeptieren?

3 Antworten

In der Schweiz gibt es kein Widerrufsrecht. Weder online und gar nicht offline.

Wenn ein Geschäft also einen Artikel zurücknimmt, dann kann es selber die Bedingungen festlegen.

Gewährleistung gibt es hingegen aber schon. Du kannst also bei Mängeln die Wandlung (Art. 205 Obligationenrecht) verlangen. Es muss sich halt um einen Sachmangel handeln, der bereits vor dem Kauf bestanden hat. Außerdem musst du die Sache unutersucht haben und den Mangel spätestens 7 Tage ab Kenntnisnahme gerügt haben.

https://www.lexwiki.ch/sachgewaehrleistung/

Du musst halt irgendwie nachweisen können, dass es sich bei dem defekten Teil tatsächlich um das handelt, dass du in dem Geschäft zu dem bestimmten Preis gekauft hast.

Wenn du nur dieses Teil durch Kartenzahlung bezahlt hast, sollte das ausreichend sein (so meine nichtfachliche Meinung). Sind da mehrere Teile bezahlt worden kanns schwierig werden, so die nicht einzeln aufgelistet sind.

Wenn das ganze dann eben nicht unter Gewährleistung fällt, dann kann das Geschäft wieder die Bedingungen festlegen.

Im Zweifel hilft hier eine Frage bei einem Anwalt, der sich mit dem Obliegenheitsrecht auskennt. Auf die Schnelle habe ich im Netz dazu nichts gefunden.

Schweiz - da werden die meisten passen müssen.

in Dland - Kontoauszug und KK-Beleg reichen aus. weiter heist es, der Kassenbeleg/Rechnung muss mind. die 2 Jahre aufbewahrt werden

8

In Ergänzung: Ein beim Kauf anwesender Zeuge reicht auch aus. Aufbewahrt werden muss der Kassenbeleg nicht, aber er sollte es.

0

böse geasagt: das sind korinthenkacker; umdrehen umnd weitergehen - wenn es dir keine ruhe lässt, zu einem wirtschaftsanwalt

Altes Testament noch gültig?

Hallo ich wollte wissen ob sich christen noch am das alte Testament halten müssen oder nicht. Danke im Voraus :)

...zur Frage

Kann ich das T-Shirt zurückgeben?

Also ich habe mir ein t-Shirt von Champion bei sportcheck gekauft, aber habe da schon den kleinen Zettel der immer am t-Shirt ist wo der Preis und die Größe und so drauf stehen abgemacht. Den Kassenbeleg habe ich aber noch geht das dann nur mit Beleg den auch umzutauschen

...zur Frage

H&M. Gutschrift nur im Geschäft gültig, Artikel aber nur online verfügbar.

Hey ihr Lieben, Ich habe mal einen Artikel online gekauft (H&M), dieser hat nicht gepasst und ich habe ihn im Geschäft zurückgeben, dann bekommt man eine Gutschrift, die komischer Weise nur im Geschäft gültig ist. (Wusste ich leider nicht) Nun möchte ich dringend einen Artikel kaufen, den es schon länger online gibt, aber nirgendwo im Geschäft (war in mehren). Diese meinte, das sie nicht alles im Onlineshop bekommen, weil... Das weiß keiner. Wisst ihr zufällig wie ich meine Gutschrift online Einlösen könnte oder diesen Artikel bekommen könnte? Hatte jemand das selber Problem? Oder kann ich meine Gutschrift dafür vergessen? Ich verstehe es einfach nicht, warum ich die Gutschrift nicht online einlösen kann, wenn es doch die selbe Firmer ist. Vielen Dank schon einmal für die Antworten! ;)

...zur Frage

Artikel auf Kassenbeleg den ich nicht gekauft habe?

Hallo,

Ich war heute bei dm einkaufen und bin gerade zu Hause nochmal den Kassenbeleg durchgegangen, da ist ein Artikel für 8€ drauf, den ich aber nicht gekauft habe (bin grad nochmal den ganzen Einkauf durchgegangen und habe den Artikel nicht gefunden) Hab den Artikel auch scho ins Internet eingeben aber leider keine Antwort bekommen

Was kann ich nun tun? Um wenigsten zu wissen um was es sich handelt, bzw ich kann ja schlecht zum dm gehen und sagen den Artikel hab ich nicht gekauft Es sind zwar "nur" 8€, trotzdem ziemlich ärgerlich

Danke. Für antworten😀

...zur Frage

Kann man einen Artikel, den man in einem H & M Geschäft gekauft hat, online umtauschen?

...zur Frage

Quittung in Bordell unterschrieben, nachträgliche Abbuchung möglich?

Hallo, war vor ein paar tagen im Bordell. als ich drin war wollte die Frau natürlich mehr geld. da ich keins hatte, habe ich ihr meine ec-karte (ohne pin) gegeben und sie gab mir eine Quittung auf der ich meinen Namen, die 60 euro in zahlen (das Feld mit in Worten habe ich freigelassen, war zu btrunken) und unterschrieben habe. dann wurde sie unfreundlich und ich bin unverrichteter dinge gegangen, ohne die Quittung. nun habe ich hier gelesen, dass solche Quittungen ganz schnell mal gefälscht werden. da sie kurz weg war, könnte sie eine Kopie meiner ec karte gemacht haben. daher meine frage, kann mit einer derartigen Quittung plus ein paar nachträglich eingefügten nullen etwas von meinem Konto abgebucht werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?