Darf der Jobcentermitarbeiter bestimmen wo man überall mit einem Auto hinfahren muss?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keiner kann dich zwingen überhaupt das Auto zu benutzen. Alternativ kann dich das Jobcenter aber defacto "zwingen" stattdessen die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen, auch wenn dies ggf. 5 mal so lange dauert.

Nein nicht jeder hat ein auto oder kann zb überall hinfahren zb Über eine autobhan da kannes schon schlimmer sein als in der statd zu fahren!

Es gibt ja auch menshcne ohne auto aber mit führerscheoinda kann nichtmal vverlangtwerdendas derjenieg eine stelle annimst wo man mit dem auto fahren mus!

wenn dir das jobcenter das auto finanziert, z.b. um einer vermittelten arbeit damit nachzugehen dann musste natürlich überall fahren.

insofern darfst du einen solchen job natürlich nicht annehmen.

ansonsten gibts keine vorgeschrieben wege.

Was möchtest Du wissen?