darf der hund den negerkuss essen?

9 Antworten

keinen einzigen! Schokolade ist Gift für Hunde!! Im Zoohandel gibt es Leckerlis für Hunde, und was anderes dürfen sie nicht kriegen. Dir sollte man den Hund am besten gleich wegnehmen, wer weiss, was du noch alles mit ihm machst.

am besten gar keinen geben, da schokolade für hunde generell schlecht ist. bei zuviel schokolade kann ein hund sogar sterben

es ist natürlich nicht gut! da ist viel zucker drin und hunde haben keine zahnbürste! ...

du solltest deinem hund trozdem regelmäßig die zähne putzen!!!!!!!

0

Dürfen Hunde Pflaumen fressen?

Wir haben einen Pflaumenbaum im Garten, wo jetzt nach und nach die Pflaumen runterfallen. Unser Hund verspeist nun eine nach der anderen. Da in Pflaumen ja Kerne sind wollte ich von Euch wissen, ob das gut oder schlecht für ihn ist und wieviel er so am Tag verspeisen darf?

...zur Frage

Wieviel getrockneten Pansen darf ein Hund am Tag essen? Gibt es ein Limit?

siehe Frage. Danke für antworten :) LG

...zur Frage

An schlank Menschen: Wie denkt ihr über essen und wieviel esst ihr pro Tag?

Moin,

1. Was ist eure generelle Einstellung zu Essen?

2. Wieviel esst ihr pro Tag? Mit Beispiele bitte, danke :)

LG

...zur Frage

Katze Übergewicht 2Kilo zuviel?

Hallo mein Kater wiegt 7,5kg und soll 2kg abnehmen mit Diet Futter c/d Wieviel darf er am Tag essen wieviel Gramm ca.?

...zur Frage

Darf mein Hund gemischtes Hackfleisch essen?!?!

Hallo, ich hab mal eine Frage darf ich meinen Hund gemischtes Hackfleisch geben also natürlich nicht roh wenn ich das gut durchbraten würde dürfte ich ihn das dann geben oder eher nicht ?

...zur Frage

Wieviel "kuscheln" mit Welpen ist zuviel?

Meine Bullyhündin, 4 Monate alt (seit einer Woche bei mir) und ich kuscheln täglich ca. eine halbe - eine Stunde. Sie darf nicht ins Bett oder auf die Couch - es gibt auch ganz klare Regeln die sie einhalten muss. Aber ich setze mich manchmal 2 mal am Tag zu ihr auf den Boden mit einer Decke auf die sie sofort springt und seelenruhig auf mir entspannt einschläft. Nebenbei lese ich etwas oder schau fern & wenn ich nicht mehr will, dann setze ich sie in den Korb und gut ist. Auf Forderungen bzgl. spielen usw. gehe ich nicht ein, es geht immer von mir aus. Sie schläft/spielt natürlich auch alleine in ihrem Körbchen.

Ist das in Ordnung so? Ich bin etwas unsicher bzgl. einer zu intensiven Bindung zu dem Hund. Ich will kein Mamahündchen heranziehen, sondern eine gesunde Beziehung zwischen meiner Hündin und mir erschaffen.

Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?