Darf der Hausmeister die Biotonne unzugaenglich machen?

4 Antworten

Bei unserer früheren Wohnung hatten wir eine Bio-Tonne, die 
gerade im Sommer furchtbar aussah. Obwohl wir nur drei Parteien waren, warfen einige Mitwohner Essensreste ohne Beutel hinein, so dass diese Tonne auch gereinigt werden muss. Und das ist es wohl, was der liebenswürdige Hausi nicht will. Bei 50 Mietparteien kannst du dir vorstellen, das das zusätzliche Arbeit für ihn bedeutet. Wenn ein Gespräch nicht mit ihm hilft, musst du die Tonne wohl umdrehen oder entsorge den Biomüll einfach in die graue Tonne. Ich möchte nicht wissen, wieviele Mitbewohner von dir das bereits machen.

In unserer Wohnanlage existiert keine Biotonne!

Ich denke er dreht die Tonne um, weil er sie gereinigt hat ?

Wenn Bewohner nämlich Dinge reinwerfen die nichts drin zu suchen haben, wie Knochen, gibt es schnell Würmer.

Unser Hausmeister hat die Tonne wieder abgeschafft. Und da ist auch gut so.

ich gehe da nicht von blockieren aus sondern irgendwer hat die tonne freundlicherweise nach der Leerung gereinigt. gerade im sommer tun wir das auch regelmäßig damit die tonne nicht grade so stinkt.

Was möchtest Du wissen?