Darf der Hausarzt für eine Woche Schule krankschreiben?

15 Antworten

Er kann das. Wenn er aber laufen und sich bewegen kann sollte man in die Schule gehen. Anders sieht es beim Sportuntericht aus da fällt er aus. Mit Krüken kann man auch die Schule besuchen.

Darf er. Tut er aber nur, wenn er der Meinung ist, dass du nicht zur Schule gehen solltest weil du gerade zu krank bist.

Ein Hausarzt wird keine Schule krankschreiben.

Hat er die OP gemacht? Die Krankschreibung macht eigentlich der Arzt, der auch operiert hat oder eben ein anderer Facharzt.

Nein, dass stimmt nicht. Das Krankenhaus schreibt das erste Zeugnis. Anschliessend bei den Nachsorgeunterduchungen der Hausarzt. Aber direkt nach det OP sollte er eine bekommen für die Zeit wo er noch nicht nachhaus kann. Anschliessend kann man trotz bruch in Schule gehen

0
@Sallywasgeht

Ein Bruch? Es steht in der Frage nur was von einer OP, aber nicht, was für eine. Natürlich schreibt das Krankenhaus oder der niedergelassene Facharzt die erste Krankmeldung. Der Facharzt sollte aber auch die weitere Behandlung übernehmen.

1
@Oma1705

Wenn kein weiterer Handlungsbedarf einen Facharzt erfordert, übernimmt im Normalfall der Hausarzt die Nachbehandlungen.

0

Ja, er kann dich auch für Monate krankschreiben, wenn er das für nötig hält.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das entscheidet Arzt ganz allein. Es gibt keine Vorgaben von der Schule, wie lang die "Krankschreibung" sein darf.

Was möchtest Du wissen?