Darf der feste freund eine beste Freundin haben?

16 Antworten

Warum zum Kuckuck soll den der feste Freund keine beste Freundin haben und warum zum Kuckuck soll denn die feste Freundin keinen besten Freund haben. Damit wird doch letztendlich ein mögliches aus der jeweiligen Beziehung auch nicht verhindert und ergo dem Freund respektive der Freundin zu vertrauen, das sollte eine Grundvoraussetzung in einer Beziehung sein und Verbote bringen überhaupt nichts und sie dienen nur dem einen Zweck, nämlich umgangen zu werden.

Ich käme gar nicht auf den Gedanken, einem freien Menschen was zu verbieten. Am allerwenigsten meinem Partner.

Wenn ich ihm nicht vertraue, kann ich mir die Partnerschaft gleich sparen.

Wenn andererseits mein Partner mit solchen Verboten ankäme, wär ich schnell weg. Wer will schon sein Leben an der Kette verbringen?

Verbiete ihm das... ich hatte damit schlechte Erfahrungen. Zum Glück hat mein Freund das selber erkannt und Kontakt mit ihr abgebrochen. Ich selber hatte auch beste Kumpels die sich in mich verliebten und einmal war ich es sogar selber. Da verliebt sich immer irgendeiner von beiden. Du sagst auch noch das die früher was gehabt hätten.... also dann sowieso no go süße

Verbiete ihm s nicht, nachher macht er s heimlich das wäre doch noch unschöner...
Ich hab die beste Freundin von meinem Freund einfach mit nem Kumpel verkuppelt. Die zwei sind mega glücklich und ich bin nicht mehr so eifersüchtig.
Versuchs mal ;)

gute idee:D aber es geht gar nich um mich ich hab nur aus neugier gefragt :)

0

Du solltest ihm NIEMALS irgendetwas verbieten. Schon gleich 3x nicht den Kontakt zu anderen Leuten. Würde er sie wollen, wäre er dann mit dir zusammen?? -> Nein!
Wenn du ihm den Kontakt verbietest wird das eurer Beziehung das Genick brechen.

Was möchtest Du wissen?