Darf der Fahrlehrer das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Musst du mal einen Blick in deinen Ausbildungsvertrag werfen. Bei vielen Fahrschulen gibt es ne Klausel, dass vereinbarte Termine rechtzeitig abgesagt werden müssen und dass die Fahrstunde andernfalls berechnet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du zu spät abgesagt hast, dann musst du meistens einen bestimmten Betrag als Strafe zahlen, da der Fahrlehrer in so einer kurzen Zeit kaum einen anderen Fahrschüler finden kann.

Da musst du in deinen Ausbildungsvertrag schauen, dort ist das geregelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du so spät abgesagt hast, dass die stunde nicht mehr mit einem anderen fahrschüler besetzt werden konnte - ja.

und zwar fahrstunde minus kosten für den sprit, da die stunde ja nicht gefahren wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?