darf der Fahrer leute rauswerfen, wenn sie nicht durchgehen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 15 Abstimmungen

Ja, das darf er 93%
Nein, das darf er nicht! 6%

11 Antworten

Ja, das darf er

Ich gehe davon aus, dass er das in so einem Fall darf, weil:

Der Führer eines Fahrzeugs ist für seine "Ladung" verantwortlich. egal ob die Ladung lebt, oder ob es sich hierbei nur um Wahre handelt, ist er verpflichtet die Verkehrssicherheit des Transportes sicher zu stellen. sowohl nach Außen (andere Verkehrsteilnehmer), als auch nach innen (Fahrgäste). im Zuge dessen ist es für den Fahrer nicht zu verantworten, Ladung zu haben, die sich gegen einen sicheren Transport sträubt. Auch ein Balken, der sich z.B. auf Grund seiner Form nicht ausreichend Sichern lässt, muss ebenfalls wieder abgeladen werden.

Fahrgäste, die sich den Anweisungen des Fahrzeugführers wiedersetzen, stellen das gleiche Sicherheitsrisiko dar, da man ja kaum davon ausgehen kann, dass sie sich in einer Notsituation auf einmal kooperativer zeigen.
Eine Beförderungspflicht kann nur soweit bestehen, in wie weit die Sicherheit nicht gefährdet ist.

Aus dem gleichen Grund ist kein Taxifahrer verpflichtet, bewaffnete Personen zu befördern. Ein Busfahrer trägt ja darüber hinaus auch noch die Verantwortung für die anderen Fahrgäste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, ab er es darf, denke aber in der Situation die Du beschrieben hast nicht.
Wenn der hintere Bereich nicht frei gewesen wäre, hätte er ihnen den Einstieg verweigern können, da er für die Sicherheit des Busses und der Fahrgäste verantwortlich ist.
Da für mich beide Antworten zutreffen, kann ich weder Ja oder Nein klicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, das darf er

Ich an seiner Stelle haette sie spaetestens nach dem dritten mal rausgeschmissen. Weil die halten den ganzen Verkehr auf und solche Jugendlichen machen das meist nur um den Faher zu provozieren!! Also ich haette Sie rausgeschmissen, weil ich finde es eine unverschaemtheit, wenn der Fahrer die Jugendlichen 1000 mal auffordern muss, von der tuer weg zu gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Einhornfreak 02.03.2011, 19:52

ne, da war auch eine Frau mit kinderwagen bei, die den in der Tür stehen ließ!

0
Mrs9466 05.03.2011, 06:42
@Einhornfreak

Ja das spielt ja keine Rolle. Es gibt auch Omis die kommen mit dem Rollator vorne rein.. koennen natuerlich nicht weiter damit, du hilfst ihnen und wirst angemotzt. Es gibt so viele komische Sachen in Bussen und Bahnen, das kannst du dir nicht vorstellen. Aber fahr mal einen ganzen Tag mit.. und dann stell nochmal so eine Frage !

0
Ja, das darf er

wenn sie sich nicht normal verhalten, würd ich sagen, dann darf eer sie raußschmeissen. Natürlich macht es kein gutes Bild, aber naja.. dann sind diese Personen selber schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, das darf er

Ich hätte beim dritten Mal angekündigt, dass wir jetzt so lange stehenbleiben müssen, bis die Tür endlich frei ist.

Und mich dann zurückgelehnt - schließlich wollen alle, dass der Bus endlich abfährt. Da werden auch andere Fahrgäste was sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Einhornfreak 01.03.2011, 19:43

der sagte auch, das er erst weiter fährt, wenn die Tür frei ist! Die hörten trotzdem nicht!

0
Ja, das darf er

ist situationsbedingt und da ich nicht dabei war kann ich auch nicht urteilen wie ich reagiert hätte. Tatsache: Der Busfahrer hat in seinem Bus Hoheitsrecht wie ein Kapitän auf einem Schiff oder im Flieger oder wie ein Zugführer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, das darf er

Ich glaube der darf das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, das darf er

eigentlich schon aber vll wird ihm dann gekündigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Einhornfreak 02.03.2011, 19:50

ne die wollten mich auch mal rauswerfen, weil ein anderer Fahrgast mich zusammengeschlagen hat!

0
Ja, das darf er

Nach so ofter Aufforderung schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, das darf er

wennn der busbetzrieb dadurch aufgehalten wird schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, das darf er

Wenn jeder tut was er will herrscht Chaos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?