Darf der Chef den Fortbildungsurlaub ablehnen, wenn er mir aus meiner Beruflichen Perspektive weiterhilft, aber nicht dem Institut?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So wie ich es kenne stehen Dir diese Tage zu, wenn die Veranstaltung als Bildungsurlaub anerkannt ist.

Du kannst das nun einklagen... ist natürlich schlecht für das Verhältnis Arbeitnehmer/Arbeitgeber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von redaxrerum
07.02.2017, 18:12

Nun ich bin ausgebildet als MTRA und Mitglied beim
Dachverband für Technologen/-innen
und Analytiker/-innen in der Medizin Deutschland e.V.

Einklagen will ich das nicht unbedingt. Denke der Chef lässt sich auf meine Wünsche ein.

0

Einen Anspruch auf Fortbildungsurlaub gibt es nicht. In NRW gibt es aber sehr wohl einen Ansprcu auf Bildungsurlaub. Dieser muss allerdings für eine anerkannte Bildungsvernastaltung in Anspruch genommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?