Darf der Busfahrer das machen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

ja draf er,wenn der bus überfüllt ist kann er keinen mehr reinlassen, muss aber halten und der person bescheid die einsteigen will und sagen das sie nicht mehr in den bus passt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf er das - voll ist voll ! Er darf ja auch nur eine begrenzte Anzahl Fahrgäste mitnehmen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das darf er nicht nur, dass muss er sogar. Ein Bus hat eine maximale Anzahl von Plätzen und der Fahrer ist dafür verantwortlich, dass diese nicht überschritten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, natürlich. Er hat in dem Moment das Hausrecht, und vor diesem Hintergrund ist das durchaus die einzig richtige Entscheidung, er ist schließlich für die Sicherheit der Passagiere verantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, laut Beförderungsbedingungen darfst du einem als überfüllt oder besetzt erklärten Bus nicht mehr zusteigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ER MUSS ES SOGAR.

der bus ist für eine bestimmte personenzahl zugelassen. als fahrer hat man die pflicht der einhaltung der bestimmungen.

kommt es zu schäden bei passagieren im bus und der ist überfüllt, macht sich der fahrer 1. strafbar, 2. haftet er mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das darf er, und er muss es sogar. Er würde sich schuldig machen, wenn der Bus mehr als die zugelassenen Fahrgäste an Bord hat, und deshalb bei einem scharfen Bremsvorgang oder einem Unfall einige verletzt würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich, denn er als Fahrer trägt die Verantwortung für die Sicherheit der Passagiere und wenn kein Platz mehr ist, dann muss er die Fahrgäste halt auch mal stehen lassen. Versicherungstechnisch würde er sich im Falle eine Unfalles zivilrechtlich selbst ruinieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aus Sicherheitsgründen darf er das natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss er sogar - überladen darf er gar nicht fahren.

Da beschwert man sich bei den Verkehrsbetrieben - die haben eine Beförderungspflicht und müssen ggf. mehr Busse einsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Bus überfüllt ist? Natürlich!

Ist das immer so oder nur Heute?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll er sonst tun? Wenn der Bus voll ist, dann ist er voll! Der Busfahrer kann auch keine Plätze herbei zaubern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sicher. Was soll er denn machen. Wenn welche verletzt werden und zuviel drin waren ist der seinen Job los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja..er trägt die Verantwortung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?