Darf der Bauträger meinen Gartenanteil mit Sondernutzungsrecht des noch nicht übernommenen Gemeinschaftseigentumes für Baufahrzeuge / Materiallager etc. nutzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das heißt, die Baumaßnahmen sind noch nicht abgeschlossen?

Grundsätzlich darf niemand auf Deinem Anteil mit Sondernutzungsrecht etwas nutzen außer Du selber.

Wenn aber die Arbeiten noch nicht abgeschlossen sind und der Bauträger das komplette Grundstück nutzt, wie es eben auf einer Baustelle üblich ist, kannst Du natürlich auf Dein alleiniges Sondernutzungsrecht pochen.

Ob das zu Beginn einer WohnGemeinschaft sinnvoll ist, musst Du selber entscheiden.

Wenn Du jetzt Deinen Garten bestellen möchtest, wäre ein Gespräch mit dem Bauträger / Baufirma sicher sinvoll. Das stößt sicher auf Verständnis.


.... natürlich, es gehört Doch Dir gar nicht.

Bist Du sicher, mit der Übernahme an der WEG vorbei?

Und mit der Nutzung durch die Mieter ist der Rest doch in Gebrauch und somit "abgenommen".

Was möchtest Du wissen?