Darf der Arzt bestimmen, in welches KH ich gehen muss?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In Deutschland besteht eine freie Krankenhaus Wahl, der Arzt kann somit nicht bestimmen wo Du dich einweisen lassen musst. Gute Besserung.

Danke für den Stern, wünsche Dir alles Gute

0

Du kannst Dir aussuchen, in welches Krankenhaus Du gehen möchtest.

Ich denke der Arzt kann das nicht bestimmen. Ich glaube das ist so, wenn du selber dich zum Beispiel bei einem Unfall selber noch äußern kannst in welches KH du willst versuchen die Dich da auch hinzubringen aber ich glaube wenn der Zustand kritisch ist und es eilig ist wirst du ins nächstgelegene KH gebracht weil es einfach sicherer ist und du da schnellstmöglich aktiv versorgt wirst. :) LG Jalola

Das Recht auf freie Krankenhauswahl ist im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung eingeschränkt. So sollte der Versicherte ein Krankenhaus in der Nähe wählen. Auch darf die Krankenkasse aus Gründen der Kosten-Optimierung bei der Krankenhauswahl mitreden. Wenn ein anderes Krankenhaus als das nächstgelegene, geeignete und kostengünstige Krankenhaus gewählt wird, kann die Krankenkasse dem Versicherten unter Umstände den Mehraufwand in Rechnung stellen.

http://www.krankenkassen.de/gesetzliche-krankenkassen/leistungen-gesetzliche-krankenkassen/gesetzliche-krankenkassen-besondere-leistungen/freie-krankenhauswahl/

Was hat eine eingeschränkte Leistung der KK mit einer Bestimmung des KH des behandelnden Arztes gemein?, nichts.

0

Das stimmt so nicht, nur wenn der Versicherte ein anderes Krankenhaus wählt, als dass in der Einweisung steht. Sollte aber ein anderes Krankenhaus, dieselbe Fachrichtung anbieten, so kann der Patient durchaus entscheiden, welches Krankenhaus er in die Einweisung eintragen lässt. Die Krankenkasse hat da nichts zu melden. Wir haben hier in Deutschland immer noch freie Arzt und Krankenhauswahl.

1

Sag es ihm einfach. Jedoch denkt er eben, dass sie dich dort kennen, weil du schon mal dort operiert wurdest. In der Regel ist es kein Problem. Nur das Krankenhaus muss auf der Einweisung stehen. Wenn man ein anderes Krankenhaus als Kassenpatient wählt, welches genannt ist, dann muss man die Mehrkosten wenn es welhe geben sollte unter Umständen selber trgaen. Doch ich habe auch schon 6Krankenhäuser gehabt. Das weiteste war 60km entfernt und mein Hausarzt würde mich auch nach meinem Wunsch, sogar weiter weg einweisen.

wenn es Fachärzte sind die nur dort operiern können schon.So hat der Patient dann keine Wahl.

wenn es ein Fachkrankenhaus ist schon

Ein Arzt darf/kann Empfehlungen aussprechen, aber mit Sicherheit keine Vorschriften machen.

1

Darf ein Arzt, dir Vorschriften machen?

:-7

Was möchtest Du wissen?