Darf der Arbeitgeber Spesen einbehalten?

3 Antworten

Nein darf er nicht. Sieht nach Unterschlagung aus. Du solltest mal zu einem Anwalt gehen. Gegen die Überwachung würde ich mich verwehren. Hast Du noch einen Peilsender in der Hose, damit dein Arbeitgeber weiß, wielang du auf der Toilette bist? Habt Ihr einen Betriebsrat? Dann sofort hin.

Darf er nicht, da die Spesen oder Auslöse meißt im AV festgeschrieben sind. Ich habe das gleiche Problem und Klage beim Arbeitsgericht eingereicht. Wenn mman sich aber selber nicht auskennt, sollte man einen Anwalt fragen.

Anmerkung: Dieser Sachverhalt klingt fast wie die Aumatec-GmbH Suhl.

Mein Arbeitgeber will, dass ich meine Abrechnung bis zum 7. des Folgemonat mache, damit er die Monatsabrechnung durchführen kann. Das ist ein Anweisung. Jetzt droht er, dass er es nicht bezahlt, wenn ich es nicht mache. Meine Frage ist, ob er das per Anweisung darf. In meinem Arbeitsvertrag ist nicht dazu zu finden. Einen Betriebsrat haben wir nicht.

0

Um noch etwas genauer zu werden, es geht mir in erster Linie darum, ob jemand weiß ob er sie überhaupt einbehalten darf!? Gibt es ein Urteil? Das mit der Überwachung ist mackaber aber es ist nunmal im Transportgewerbe mittlerweile üblich so etwas an Bord zu haben.

Was möchtest Du wissen?