Darf der Arbeitgeber mich zwingen den Ehering abzusetzen?

13 Antworten

du ziehst doch die waren über den scanner, da wirst du auch mit lebensmitteln in berührung kommen. macht eben einen hygienischeren eindruck. vielleicht darfst du ja mit handschuhen arbeiten ... oder du arrangierst dich und ziehst den ring wärend der arbeit auf ein kette, die du um den hals trägst.

22

Es ist so tarurig, dass Eindruck...so...alles sein muss...wirklichkeitsfremde, unrealistische Richtlinien..und..und..

(Punkt für Antwort)

0
36
@usEINer

ja, du hast recht ... da gibt es so einiges was traurig ist ... wichtig ist, dass man sich nicht "überarrangiert" dabei, sonst verliert man sich selbst. wäre doch schade ...

0
22
@ragglan

Mögen alle Lieben die Kraft haben, zufrieden sein zu können, mit dem, was noch alles -

0

leider, denke ich nach meinen recherchen(schweiz)-(haben auch eu-normen unterdessen) kann dein chef, auf verweis der hygieneordnung dich dazu auffordern. körberschmuck, wie pircing und ringe, sind eigendlich ein persönliches recht! doch konservativ eingestellte betriebe dürfen das und machen gebrauch davon.z.s.b. einzelhandel ect.. tipp: schaue mal auf; arbeits-abc.de

Wenn es plausible betriebliche Gründe dafür gibt, ja. Die sind für mich hier nicht erkennbar.

Was möchtest Du wissen?