Darf der Arbeigeber meinen Vertrag verlängern ohne mir bescheid zu sagen?

3 Antworten

Woher weißt Du, dass der Vertrag verlängert ist? Wie lange läuft Deine Befristung? Hast Du schon einen anderen Job nach Ablauf der Befristung?

Grundsätzlich kann der AG den Arbeitsvertrag schon verlängern. Solange Du aber nicht zustimmst und nach Ablauf der Befristung auch noch zur Arbeit gehst, läuft der Vertrag mit dem Beendigungsdatum ab, da der Vertragsabschluß von beiden Seiten gemacht werden muss.

Zunächst einmal hat Dir der Arbeitgeber einen befristeten Vertrag gegeben, den Du auch unterschrieben hast. Eine Verlängerung kann er Dir anbieten. Ob Du die dann auch annimmst, liegt an Dir.

Ja. Einen "Vertrag" kann man nur ändern, verlängern, etc. wenn beide einverstanden sind, sich also "vertragen"

Was möchtest Du wissen?