Darf der Angeklagte auch vereidigt werden?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Ja 60%
Nein 40%

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nein

Nur Zeugen dürfen vereidigt werden! §§ 59 ff. StPO

Wieso Umfrage? Hier geht es doch nicht um eine Meinung, sondern um das Gesetz. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Angeklagter vereidigt wird. Wenn man seiner Aussage unter Eid trauen könnte, bräuchte man ja keine Geschworenen etc.

Nein

Stimme phlox1979 voll zu.

Zeugen werden vereidigt, Angeklagte nicht. Wäre ja blöde wenn er unter Eid einen Meineid spicht und überführt wird - dann hat er schon 2 Strafverfahren nur, um sich aus dem ersten rauszuboxen?

@xoxoGossipGirl3 - es geht nicht ob er verteidigt werden darf, sondern ob er vereidigt werden kann

danke für den tipp, hab ich aber auch schon festgestellt.;) hab ich auch schon bei mir runtergeschrieben.

0

Landgericht! Kann der Kläger verurteilt werden?

Also der Angeklagte wird freigesprochen vom Landgericht, Kann dann der Kläger dann aufgrund von der neuen Sachlage und Beweise noch am selben tag verurteilt werden.

Ich meine, der Angeklagte sitzt ja auf der Anklagebank und der Kläger sagt nur als Zeuge von ca. 10 anderen Zeugen vor Gericht aus.

Ist es dann trotzdem möglich, wenn die Beweislast gegen den Kläger so erdrückend ist, dass er noch am selben Tag verurteilt wird?

...zur Frage

Was ist wenn der Angeklagte nicht möchte, dass Fremde Leute im Gerichtssaal sitzen?

Wann ist eine Sitzung öffentlich? Kann sich der Angeklagte wehren wenn er das nicht möchte?

...zur Frage

Welches Gericht ist zuständig bei internationalen Streitigkeiten?

Hallo, ich habe mich gefragt welches Gericht zuständig ist bzw. welches Gesetzt angewendet wird, wenn sich zwei internationale Handelspartner streiten? Gibt es eventuell Unterschiede, ob es sich um einen Staat handelt, das Mitglied der Europäischen Union ist?

Zum Beispiel: Ein deutsches Unternehmen hat eine Handelsbeziehung mit einem chinesischen oder us-amerikanische Unternehmen. Die zwei Parteien haben nun ein Konflikt. Welches Gericht ist zuständig bzw. welches Gesetzt wird jetzt angewendet?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Unschuldig in den Knast?

Angenommen eine Gruppe von Personen wollen einer Person etwas anhängen, damit diese Person dann auch schließlich ins Gefängnis muss. Und diese Gruppe von Personen kann sehr gut schauspielern und sich verstellen, die Gruppe klagt die Person also an, und die ganze Sache geht vor Gericht.

Die Gruppe besteht aus Zeugen und alle Personen in dieser Gruppe stecken unter einer Decke, sie sind sehr überzeugend, weil sie eben so gut schauspielern können und sich verstellen können. Anders als die angeklagte Person, die Person ist nämlich nicht überzeugend und ist von Natur aus so, dass man ihr eher wenig glaubt, es liegt einfach an dem Charakter der Person, und die Art und Weise, wie sie redet und was für eine Körpersprache sie hat. Die Person ist aber unschuldig, aber alle im Gerichtsaal haben sich davon überzeugen lassen, dass die angeklagte Person schuldig ist. (Weil die Kläger eben sehr überzeugend und ehrlich aufgetreten sind, die angeklagte Person nicht.)

Auch wenn es als Beweis nur diese (falsche) Gruppe von Zeugen gibt, die es aber geschafft hat, das Gericht (aufgrund ihrer Fähigkeiten) zu überzeugen, dass die angeklagte Person die jeweilige Straftat begangen hat, langt das aus, dass die angeklagte Person nun sicher schuldig gesprochen wird?

...zur Frage

Wieso haben manche zwei Anwälte/Verteidiger?

Wieso haben manche Angeklagte zwei Anwälte/Verteidiger?

...zur Frage

Ist Simkarte(Handy von Polizei beschlagnahmt) sperren lassen strafbar?

Also meine beste Freundin wurde vor 1 Jahr vergewaltigt. Ist in Therapie deswegen. Jetzt hat ein Kerl der in sie verliebt ist(aber von dem sie nix will) sie angezeigt das sie und zwei Männer ihn vergewaltigt hätten. Sehr läherlich ich weiß,halt verschmähte liebe und er weiss er verletzt sie damit, weil es ihr ja passiert ist. Polizei kam nun und beschlagnahmte ihr Handy(wollen schauen ob fotos der angeblichen tat drauf sind). Sie hat bei ihrem anbieter aber jetzt ihre simkarte sperrenlassen(weil es ja private daten von ihr sind und keinen was angehn nur wegen so nem Quatsch den der kranke kerl abzieht ). Ist das strafbar?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?