Darf der Amtsarzt die Schwangerschaft weitergeben?

3 Antworten

Soweit ich weiß darf aus der Schwangerschaft kein Nachteil resultieren. Man könnte das natürlich hinterrücks machen. Es gibt ja Leute die munkeln, dass der Arzt einen "kränker macht als man eigentlich ist". 

Ein beta-hCG-Test könnte sehr einfach aus einer Urinprobe gemacht werden. Auch im Serum sehr leicht nachweisbar. Ob das stattfindet? Weiß hier wohl niemand. Möglicherweise wird es vorab einen Fragebogen geben auf dem Fragen zum Thema Schwangerschaft gestellt werden. 

Die dunkle Möglichkeit, dass es rauskommt besteht schon. Die Frage ist aber auch, wie weit man ist. Bei einer normalen vollständigen körperlichen Untersuchung müsste sowas eigentlich auffallen. Demnach müsste man aber auch den Augenhintergrund regelmäßig spiegeln. Ganz ehrlich? Das macht auch kein Arzt ...

Also: Immer ehrlich bleiben! Aber ich würde es ihm nicht auf die Nase binden, wenn er nicht danach fragt. Sollte für dich ein Nachteil aus der bestehenden Schwangerschaft bestehen -> ab vor Gericht! Da würdest du mir ziemlicher Sicherheit Recht bekommen.

Hallo.

Eine Schwangerschaft ist keine Krankheit, nur ein Zustand.
Dadurch dürfen dir keine Nachteile entstehen/gemacht werden.

Woher soll der Amtsarzt denn wissen, dass du schwanger bist????? Das solltest du ihm nicht auf die Nase binden, wenn du diesen Job bekommen willst. Ein Schwangerschaftstest gehört logischerweise NICHT zum Spektrum der amtsärztlichen Untersuchungen.

Es wird am Anfang der Untersuchung ein Bluttest durchgeführt. Will denen das nicht auf die Nase binden aber da sehen die das ja in der Auswertung.

0
@Melonenkuchen

Nochmal langsam zum Mitschreiben:

Der Beta-hCG-Test gehört NICHT zum Katalog der standardmäßigen Blutuntersuchungen! Wenn du dem Arzt nicht erzählst, dass du schwanger bist, oder bereits mit einem sichtbar gewölbten Bauch dort aufläufst, kann er nicht sehen, dass du schwanger bist.

Was bitte gibt es daran eigentlich nicht zu verstehen?

2
@schweinischlau

Und die Schwangeschaft wirkt sich auch nicht auf die anderen Blutwerte aus? Entschuldige - meine erste Schwangerschaft. Kenn mich da noch nicht so aus.

0

Was möchtest Du wissen?