Darf der ärztliche Notdienst Atteste ausstellen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mit Husten, Schnupfen, kurz Erkältung geht man nicht zum Notarzt. Notärzte sind für Notfälle da, wo es um Leben und Tod geht. Geh zu Deinem Hausarzt, der hat den besten Rat für Dich.

Nein, ein Notdienst, Notaufnahme oder aber Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst darf dir weder ein Attest oder eine AU ausstellen. Aber er darf dir wegen deinen Augen zb ein Antiallergikum aufschreiben. Für alles weitere, musst du zu deinem Hausarzt. Liebe Grüße. ☺

lillyrose91 15.09.2015, 12:48

Ich kenne es anders. Vielleicht kommt es auch an aus welcher Stadt man kommt? Keine Ahnung. Mir wurde gesagt, das dass nicht geht sondern nur der Hausarzt das machen kann. lg.

0
PeterSchu 15.09.2015, 22:12
@lillyrose91

Der Bereitschaftsdienst ist ja auch nur dann im Dienst, wenn Hausärzte keine Sprechstunden haben (Wochenende). Und es gibt Arbeitnehmer, die sehr wohl auch am Wochenende arbeiten und dann ggf. eine Bescheinigung brauchen.

0
lillyrose91 16.09.2015, 11:53

Und warum wurde dann deine Antwort und auch dein Kommentar gelöscht?

0

Also Husten und Schnupfen sind kein Notfall, sondern einfach eine stinknormale Erkältung und damit sollte man nicht auch noch den Notdienst behelligen, der sich um wirklich schwer Erkrankte kümmern muß

Jaehn97 14.09.2015, 22:35

es geht um meine augen !!!

0
Midgarden 14.09.2015, 22:37
@Jaehn97

Ich nehme an, Du wirst weder erblinden noch tot umfallen - Montag ist Dein Hausarzt sicher wieder ansprechbar

0
PeterSchu 15.09.2015, 08:57

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst dient dazu, den Hausarzt zu ersetzten, wenn dessen Praxis geschlossen ist. Also kann man mit den gleichen Symptomen dorthin gehen, wie man es beim Hausarzt tut.

0

Mir hat Notdienst noch nie Attest ausgestellt. Musste mit Bericht zum Hausarzt.

annadea 15.09.2015, 22:02

Hallo PeterSchu, unter ärztlichen Notdienst verstand ich zuerst die Notaufnahme im KH.
Da bekommt man kein Attest.
Aber du hast Recht, da gibt es auch diese "anderen" Notdienste.

0

Ja er kann Rezepte ausstellen. Aber bei deiner Sache ist es eher die Frage ob man nicht bis morgen warten kann und dann zum Hausarzt gehen sollte

Frage: Nein

man geht bei solches, nicht zum Notarzt, sonder zum Hausarzt, dies Ärzte sind nur für Notfälle zuständig, und bei dir liegt kein Notfall vor

Dürfen schon, nur machen sie das nicht!

Je nach Krankheit wirst du zunächst versorgt und dann zum Haus- oder Facharzt weitergeleitet. Oder du wirst im Krankenhaus abgeliefert!

Was möchtest Du wissen?