Darf das mein Meister so machen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, ist es nicht. Es gibt keinen Grund, einen Arbeitnehmer aus einem genehmigten Urlaub zu holen.

hat gemeint ich müsste kommen, da mein zweites ausbildsunjahr morgen anfänge

selten so einen Blödsinn gelesen.

Ich wurde zudem dazu gezwungen in denn ferien zu kommen

ist doch okay, Aufwachen, du bist im wirklichen Leben angekommen. Der Chef hat dir halt den Urlaub nicht gegeben, muss er ja nicht. er muss aber trotzdem zusammenhängend 3 Wochen gewähren. Selbstverständlich ist die Vergütung auch im ersten Jahr zu zahlen. Auch dort hat man Anspruch auf Urlaub. Einfach zu Hause bleiben geht nicht. Den gewährten Urlaub kannst nehmen.

Ich habe ansich nichts dagegen zu arbeiten und mit dem ganzen, aber die sache ist der chef hat mir denn urlaub gegeben und nun will er mir diesen einfach entnehmen weil das zweite lehrjahr nun anfängt, geht dass, und kann ich eventuel irgendwie gesetztlich an die sache ran gehen, weil vergütung habe ich keine bekommen, da diese anscheinend keine pflicht war/sei. 

PS: mache als KFZ mecha. ausbildung und im ersten lehrjahr zählt man als schüler und aufgrund dessen "sind sie nicht verpflichtet bzw wird geregelt wieviel sie zahlen wollen". 

0

Ruf deinen Meister an und sag ihm, du hast einen Brief an die Innung geschickt, ob das so in Ordnung ist.

Wenn ich mal fragen darf, was ist denn die innung :) ?

0

Je nachdem wo du arbeitest, Kfz Innung, Handwerkskammer usw. Bei Streitfragen wird beraten oder ähnliches. Wenn es eine Gewerkschaft bei euch gibt, frag da mal nach ob dies was verlangt wird, rechtens ist. Unwahrscheinlich

1
@HaraldSchD

Okey, ich danke dir dann vielmals :) .

Kann ich da direkt anrufen und nach fragen ob dass so ok was bei mir so abläuft pder muss ich einen brief schreiben?

0

Ruf an und dann erfährst du mehr.

1

azubi recht auf urlaub in den ferien?

hi und zwar ne bekannte ist im 1. lehrjahr und hätte gern weihnachten in den ferien urlaub sie bekommt aber in gar keiner von den beiden ferienwochen urlaub. Hat sie das recht in den ferien zu nehmen? sie hat blockschule also wär auserhalb der ferien der urlaub nicht durch berufschule unterbrochen

...zur Frage

Kann man nach der ausbildung direkt einen meister machen?

steht oben ;) bin gerade im 2ten lehrjahr

...zur Frage

Ausbildung Ferien(Urlaub)!?

Wen man eine Ausbildung macht, hat man Ferien sowie in der Schule?! Also sommer=6wochen usw,?!

...zur Frage

Ausbildung Industriekaufmann - Mindestgehalt?

Hallo zusammen,

ich mache derzeit eine Ausbildung zum Industriekaufmann und bin mittlerweile im 3. Lehrjahr. Auf der Internetseite der Agentur für Arbeit steht, dass für diesen Ausbildungsberuf folgende Gehälter üblich sind :Was verdient man in der Ausbildung? Beispielhafte Ausbildungsvergütungen in der Industrie pro Monat:

• 1. Ausbildungsjahr: € 780 bis € 844

• 2. Ausbildungsjahr: € 832 bis € 897

• 3. Ausbildungsjahr: € 887 bis € 968

Meine Frage wäre ob es ein Mindestgehalt gibt, was ein Industriekaufmann in der Ausbildung bekommen müsste?

Die Ausbildung findet in NRW statt, falls es Unterschiede von Bundesland zu Bundesland geben sollte.

Danke im Voraus und Gruß

...zur Frage

Darf man als Azubi den Urlaub vom nächsten Jahr vorziehen?

Hallo,

also ich bin im zweiten Ausbildungsjahr (Kauffrau für Büromanagement) und bin 20.

Leider hab ich in der Ausbildung auch nur den Mindestanspruch an Urlaubstagen bekommen, also 20 Arbeitstage.

Nächstes Jahr werde ich Ende Juni, Anfang Juli mit der Ausbildung voraussichtlich fertig. Im Jahr 2019 habe ich nur 12 Urlaubstage.

Ich bräuchte aber im Jahr 2018 einen Urlaubstag mehr und würde den gerne von 2019 vorziehen. Ich weiß aber leider nicht, ob

  1. das mit 12 Urlaubstagen geht
  2. das überhaupt erlaubt ist als Auszubildender

2019 habe ich keinen Urlaub geplant, bis auf die eine Woche vor der Abschlussprüfung frei zu bekommen ..

Denkt ihr das geht? Oder müsste ich hier wirklich Überstunden ansammeln?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?