Darf das Sozialamt das Unfallversicherungsgesellschaft Geld fänden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es sich bei der Zahlung um Schmerzensgeld handelt,dann darf weder dieses noch daraus entstehende Zinserträge als Einkommen / Vermögen angerechnet werden !

Sollte das so sein,hast du denn dann das Schreiben über diese Zahlung vorgelegt,aus dem dann hervor geht das es eine Schmerzensgeld Zahlung ist ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und nein ich verweise auf die Seite: www.betanet.de /soziales_recht/Rückzahlung der Sozialhilfe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?