Darf das Ordnungsamt Ausweise Fotografieren?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das Personalausweisgesetz (PAuswG) schränkt das Recht zur Erstellung von Kopien für Ausweisdokumente erheblich ein (§ 14).

Räumt aber Behörden hier eine Sonderstellung ein.

Es gibt keinen Grund das Ding abzufotografieren, nachdem sie sich die Daten aufgeschrieben hat.

Du bist kein Staatsanwalt also kannst du keine Anklage erheben.

asods 16.08.2016, 20:20

Sieh hat ja gar nix aufgeschrieben nur Fotografiert aber trz Danke für deine Mühe

0

Ja sie darf deinen Ausweis kontrollieren und es gibt auch kein Gesetz das es verbietet diesen zu fotografieren. Ob sie die Daten von Hand abschreibt oder einfach ein Foto davon macht kommt aufs Gleiche raus. Anklage erheben kann nur die Staatsanwaltschaft.

Ja, das dürfen die. Sie dürfen deine Daten aufschreiben oder auch fotografieren

Ja das dürfen sie. Anklage erhebt der Staatsanwalt

Ja, dürfen sie. Wenn du Langweile hat, verweigere das nächste mal einfach das Vorzeigen des Ausweises.

Welche deiner Grundrechte werden durch das Abfotografieren denn verletzt? Genau: keine.

1. war das keine "tusse" sondern eine Mitarbeiterin des Ordnungsamtes.

2. darf sie das.

3. Anklage erheben kann in Deutschland nur die Staatsanwaltschaft.

asods 13.08.2016, 14:14

Du hättest die mal sehn müssen 50 Kurze rote harre Drahtbrille und so silberne Ohrringe😂😂 kontrolliert freitags abends um 8 hauptschulhöfe

0
furbo 13.08.2016, 14:44
@asods

Ich vermute,  dass sie aber, im Gegensatz zu dir, fehlerfrei schreiben kann. 

2
user8787 13.08.2016, 15:06
@asods

Hm, ein jammernder Halbstarker würde mich auch neugierig machen....und logo würde ich wissen wollen mit wem ich es zu tun habe. 🤓

Kurz um.....sie darf das / du darfst das nicht (eine Anklage erheben) 

1

Anklage kann nur ein Staatsanwalt erheben.Puste Dich nicht so auf von wegen die T....se. Kannst froh sein, daß Du anonym bist sonst hättest Du noch eine Beamtenbeleidigung am Hals.

Was möchtest Du wissen?