Darf das Jugendamt einfach mein zimmer betreten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Naja, Deine Eltern sind Dir gegenüber zur Erziehung und Fürsorge VERPFLICHTET. 

Nun schreibst Du Dein Vater macht Stress, behauptest aber die Gründe spielen keine Rolle. Das sehe ich anders. Ich kann mir durchaus Gründe vorstellen die es zu DEINEM SCHUTZ sinnvoll sein lassen sich Dein Zimmer anzusehen. Zu DEINEM SCHUTZ VOR DIR SELBST. 

Wie festgestellt: Ich kann mir Gründe - Mehrzahl - vorstellen. Tatsächlich aus Erfahrung. Nicht als Jugendamtsmitarbeiterin sondern als begleitende Person solcher Jugendlicher. Denen es tatsächlich gewaltig gegen den Strich ging dass sie vor sich selbst geschützt wurden. 

Aber gut: Du willst uns keinen Hintergrund liefern. Und spekulieren macht keinen Sinn. 

Fest steht: Aufgabe des Jugendamtes ist das Wohl des Kindes an erste Stelle zu setzen. 

Fehlt es aber dem Kind an Einsicht stehen Wille und Wohl des Kindes gerne mal im Widerspruch. 

Das finde ich seltsam.

Ich kenne jetzt keinen Sachbearbeiter, der sich nicht an Dein Verbot halten würde.

Oder handelt es sich hier um eine Familienhilfe?

Die darf natürlich schon, wenn die Eltern das wollen und erlauben.

Hört sich eher an als würdest du stressen und nicht dein Vater. Er reagiert wahrscheinlich nur. Wenn anzunehmen ist, dass du irgendwelche Drogen oder Waffen oder sonstwas in deinem Zimmer hast, hat dein Vater jedes Recht, den Zutritt zu ermöglichen.

Nun da das Jugendamt nicht mit deiner Zustimmung in dein Zimmer geht darf es das nicht weil sie sich sonst des Einbruchs strafbar machen würden. Ohne Gerichtsbeschluss darf weder das Jugendamt noch die Polizei oder sonstige staatlichen Gewalten in dein Zimmer es sei denn es liegt eine konkrete Gefahr vor. Da du aber nichts zu verbergen haben scheinst kannst du sie einfach reinlassen und dir die Mühe und den Ärger sparen.

Ich habe die Phantasie, dass es um Drogen geht.....

0
@Dahika

Mag sein jedoch hat er nicht gefragt was wir denken dass es ist da er es ja sowieso weiß.

Ich stimme dir dabei jedoch teilweise zu da es eher wenige Gründe gibt das Jugendamt nicht reinzulassen und zu fragen ob sie dies dürfen aber es kann auch sein dass er nur seine Privatsspähre schützen will

0

Die Eltern können dem JA das Betreten des Zimmers erlauben.

Aber ich kenne keinen Sachbearbeiter, der darauf bestehen würde in das Zimmer zu gehen.

0

ja das darf es. Wenn du dich weigerst kommen sie nächstes mal mit Gerichtsbeschluss und Polizei. Wenn du nichts zu verbergen hast wo ist das Problem ?

Das Zimmer gehört ja sicher deinen Elter, oder? Die können nur ein Hausverbot aussprechen. 

Das ist denke ich immer noch das Zimmer von deinem Vater, da er es ja auch bezahlt. Und dir nur zu Verfügung stellt.

Und wenn dein Vater das also erlaubt, warum sollten die das nicht dürfen?

Was möchtest Du wissen?