Darf das jobcenter mich arbeiten Lassen obwohl ich in der elternzeit bin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Darf das jobcenter mich arbeiten Lassen obwohl ich in der elternzeit bin?

In den ersten drei Lebensjahren des Kindes ist es alleine deine Entscheidung, ob und wieviel du arbeitest; das Jobcenter hat keinerlei Mitspracherechte; weder musst du der Vermittlung zur Verfügung stehen (auch nicht für 1h pro Woche), noch musst du an irgendwelchen Maßnahmen teilnehmen. Jede Arbeit und Arbeitsaufgabe ist in dieser Zeit vollkommen freiwillig und sanktionslos. (für deinen Partner gilt dieses allerdings ggf. nicht, denn auf Kinderbetreuung kann sich immer nur einer berufen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du darfst zumind. eine gewisse stundenzahl in der woche arbeiten gehn, musst du aber nochmal genau nachlesen....steht auf der elterngeldseite genau beschrieben, wie lange du beschäftigt sein darfst....solange wie du aber noch in elternzeit bist, darf dich das jobcenter nicht zum arbeiten zwingen!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?