Darf das Jobcenter mich als Schwerbehinderter trotz Fähigkeit zur Ausübung einer Tätigkeit in eine Werkstatt abschieben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eigentlich darf das Jobcenter dies nicht. Jeder Mensch in Deutschland hat das Recht sein Arbeitsplatz frei zu wählen laut Grundgesetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pn551
17.12.2015, 14:11

Na ja.............das Grundgesetz ist mitunter auch ein Gummiparagraph. Es kann nun mal nicht jeder alles arbeiten. Ich möchte mir nicht von einem einarmigen Friseur die Haare schneiden lassen, nur weil das sein Traumberuf ist.

0

Du hast ja die Möglichkeit, ein Gutachten zu machen... Was hilft es Dir denn, wenn Du dich auf Stellen bewerben musst (und das musst Du ohne Gutachten), die Du gar nicht machen KANNST?

Oder verstehe ich das Problem gerade nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1x9x9x6x
29.12.2015, 18:27

Ja das ist die Tätigkeit bis ich wieder in Ausbildung bin 

Mich auf stellen zu vermitteln Beziehungsweise auf die ich mich bewerben muss, die ich auf Grund meiner geringen Sehleistung nicht machen kann und das selbst auch so einschätze erscheint mir Sinnlos.

 zb. Produktionshelfer wo ich im Akkord und Akkurat arbeiten müsste was ein genaues Auge voraus setzt ist für mich mit dieser Sehleistung nicht zu erfüllen  

Da verstehe ich nicht wie mein Arbeitsvermittler ohne Gutachten solche Anforderungen stellen darf

0

... natürlich, die sollen doch bezahlen, oder etwa nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schleudermaxe
17.12.2015, 14:06

... was ich nicht verstehe ist, wo bleibt denn die Vergütung und das Kindergeld und ggfs. das Wohngeld?

siehe auch:

Ausbildungsvergütung hängt vom jeweiligen Bundesland, aber auch vom Arbeitgeber ab. So verdienen in aller Regel Azubis in einer Forschungseinrichtung mehr als in einem privaten Tierheim. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit kann die Ausbildungsvergütung zwischen 790 Euro im ersten und 899 Euro im dritten Ausbildungsjahr liegen.

0

Was möchtest Du wissen?