Darf das Jobcenter einen Aufenthalt in der psychiatrischen Klinik verweigern?

10 Antworten

Du musst gar nicht zur Maßnahme, wenn du arbeitsunfähig bist. Dann hat das JC dich in Ruhe zu lassen, du beziehst dann Sozialhilfe. Erst wenn du wieder gesund geschrieben bist, bekommst du Einladungen etc.

Du kannst ohne Zustimmung in die Klinik gehen.

Bespreche das mit deinem Psychologen und laß dich vom behandelnden Arzt krank schreibe, Das Jobcenter kann dich nicht dazu zwingen, nicht in eine Klinik zu gehen. Dort sitzen keine Ärzte, die das beurteilen könnten.

Ob du dann noch ALG II bekommst , weiß ich nicht, es kommt eben auf die Gesamtsituation an. Aber du hast auf jeden Fall Anspruch auf Grundsicherung und kannst dann nach erfolgreichem Kinikaufenthatl wieder zum Jobcenter gehen.

Wieso bekommst du ALG2 wenn du Arbeitsunfähig bist?   Eigentlich müßtest du Grundsicherung bekommen.

Abgesehen davon, geh zu deinem Arzt und schau ob der dich einweisen läßt.  Das Jobcenter ist kein Arzt.   Wenn dein Arzt sagt das es schlimm genug ist und er deinen Überlegungen in diese Klinik zu gehen zustimmt kann das Jobcenter dir das nicht verbieten.

Warum ich ALG2 bekomme weiß ich nicht vllt weil ich noch nie gearbeitet hab und das Sozialamt damals entschieden hat dass ich trotz dass ich U25 bin eine eigene Wohnung mit betreutem Wohnen bekomme und ALG2 beziehe. Mein Arzt würde mich sofort einweißen, dass weiß ich er hielt die psychatrie selber für eine gute Idee, es ist an mir gescheitert weil ich mich nicht damit abfinden konnte dass ich in eine Psychatrie soll, aber durch die Maßnahme haben sich einige meiner Symptome verschlimmert und jetzt möchte ich mir selber in der Psychatrischen helfen lassen, mich haben dann eben die Worte der Leiterin der Maßnahme sehr verunsichert

0
@AneRyb

Selbst wenn du noch nie gearbeitet hättest würdest du als Arbeitsunfähige eigentlich Sozialhilfe beziehen. 

Wie auch immer  lass dich nicht verunsichern, geh zu deinem Arzt sprich mit ihm und er soll dich am besten Einweisen.  Je nachdem wie schlimm du und dein Arzt es empfinden ist die Einweisung sehr kurzfristig. 

Das Amt kann allenfalls einen Amtsarzt schicken, wenn sie die Entscheidung deines Arztes anzweifeln. 

Ich war selbst mal in der Klinik während ich arbeitslos war,   hab dann paar Monate nach der Entlassung eine Maßnahme bekommen und diese wegen erneuter Einweisung abgebrochen.

0
@Caila

Okay dann kann man es ja fast mit meinem Fall vergleichen war ja auch bereits in ner Klinik bis vor 2 Monaten und, klar, es war blöd dass ich mich Anfangs gegen ne weitere Klinik gewehrt habe, aber ich wollte nicht direkt von einer in die andere "umziehen" da ich erstmal verarbeiten musste dass ich jetzt einen Aufenthalt hinter mir habe, mittlerweile 2 Monate später weiß ich aber dass ich es einfach brauche, in der Klinik in die ich jetzt möchte geht es vorallem auch um Belastungserprobung mit Psychiatern, ist auf junge Menschen spezialisiert und wäre einfach sinnvoller als ne stressige Maßnahme. Vielen Dank dir :)

0

Unter 25 in ein anderes Bundesland ziehen, wegen psychischen Problemen. Wie lange dauert der ganze Antrag?

Hallo, ich bin unter 25, wohne noch bei meinen Eltern und wir beziehen ALG2. Ich habe eine Zusage in einem anderen Bundesland bekommen und möchte umziehen.

Ich muss eine Begründung vorlegen und die ist, dass ich immer im Leben das machen musste, was mich nicht erfüllt und habe deswegen psychische Probleme bekommen. Ich habe endlich eine Zusage und darf das machen, was mich erfüllt.

Darf ich überhaupt wegen so einer Begründung umziehen? Wenn ja, wie soll ich so eine schriftliche Begründung schreiben?

Und wie lange wird der ganze Prozess ungefähr dauern?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Wer finanziert mich während eines Aufenthalts in einer psychiatrischen Tagesklinik?

Hallo, ich bin Student ohne Anspruch auf Bafög und hatte bis vor kurzem einen 400€ Job, dem ich wegen meines Gesundheitszustandes nicht weiter nachgehen konnte. Nun erhalte ich nur noch mein Kindergeld.Ich bin bereits in psychischer Behandlung und fühle mich unter Anderem vollkommen Depressiv und arbeitsunfähig , weswegen ich mich in eine Tagesklinik begeben möchte.Nun zu meiner Frage;Wenn ich in dieser Klinik aufgenommen werde, wer unterstützt mich finanziell? Erhalte ich Krankengeld oder muss ich mich arbeitslos melden? Erhalte ich, da ich noch bei der Uni eingeschrieben bin weiter Kindergeld? Ich wäre für sämtliche Informationen dankbar. Besten Gruß

...zur Frage

Klinik für Alkohol Entgiftung...aber mit Einzelzimmer wegen Behinderung!

Für ne Freundin ne Frage (sitzt grad neben mir) Kennt jemand ne Klinik in Deutschland wo man eine Alkohol Entfiftung (also keinen Entzug über die Rentenversicherung), sondern in einer Psychiatrischen Klinik oder Psychosomatischen Klinik machen kann und ein Einzelzimmer bekommt! Meine Freundin ist schwer traumatisiert und hat ein Atemgerät.....! Hatte mal ne Klinik für Sie in Herten in der Psychiatrie (Suchtklinik), da war ein Einzelzimmer, aber aus persönlichen Gründen geht es da nicht mehr! Aber es muß doch noch andere Klinken geben, wo man Entgiften kann und ein Einzelzimmer hat (ohne 90 Euro am Tag selber zuzahlen zu müßen) Wer was weiß, melden.....wer nix weiß.....Kommentare sparen und Klappe halten (also keine blöden Kommis, von Leuten die keine Ahnung haben! Thanks

...zur Frage

Bafög auf Alg2 meiner Familie angerechnet?

Hallo Ihr Lieben,

Ich bekomme ab Oktober 451€ BaföG + 194€ Kindergeld und lebe mit meinen Eltern und meiner Schwester in einem Bedarfsgemeinschaft. Jetzt bekommen wir 965€ Alg2 + 388€ Kindergeld = 1353€ insgesamt. Gestern haben meine Eltern ihren neuen Bewilligungsbescheid vom Jobcenter bekommen. Ab Oktober werden meine Eltern und meine Schwester insgesamt 660€ + 388€ unser Kindergeld + mein Bafög 451€ -- mein Mietanteil 192€ = 1310€ insgesamt bekommen. Meine Ansprechpartnerin meinte, dass ich mein Mietanteil von meinem Kindergeld bezahlen muss und dafür bekomme ich wegen des Leistungsüberschusses nichts, obwohl dies mit meinen Eltern angerechnet wurde als ihr Einkommen. Das ist wirklich Lustig! ×D Insgesamt bekommen wir, wie Ihr sieht, weniger! Und ich muss auch die Studienbeiträge, Bücher, Kfz-veruscherung etc. bezahlen! 

Sry für meine lange Geschichte ! Nun meine Fragen!

Hat Jobcenter etwas falsch gemacht meint Ihr?

 

Und

Ich will ein Minijob machen aber wenn ich arbeite werden wieder die Leistungen bei meiner Familie gekürzt und es macht kein Sinn! Was kann ich machen? 

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus! 

...zur Frage

Arbeitsunfähigkeit bis zur Maßnahme

Hallo zusammen, ich war in einer stationären Reha, bin jetzt seit 6 Wochen arbeitsunfähig zu hause. Die ganze Zeit bezog ich Krankengeld, auch vor der Reha. Die 6 Wochen arbeitsünfähigkeit, wurde von der Klinik empfolen. Da ich meinen Beruf nicht mehr ausüben kann, habe ich nun eine Maßnahme zur Teilhabe am Arbeitsleben beantragt, aber bis das alles mal losgeht, dauert ja noch. Und dann bekomme ich ja Übergangsgeld, soweit ok. Meine Frage: Was ist mit der Zeit dazwischen, kann mich mein Hausarzt bis zur Maßnahme weiter arbeitsunfähig schreiben, ohne das es Ärger mit der Krankenkasse gibt? Oder bleibt mir dann nur noch Hartz 4? Denn ich habe keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld 1 Danke

...zur Frage

JJobcenter Gesundheitsfragebogen?

Habe seit Sommer 2015 eine Maßnahme gemacht vom Jobcenter aus, nun wollen die einen Gesundheitsfragebogen haben, das ich meine Ärzte von der Schweigepflicht entbinden soll. Welche Möglichkeiten stehen mir offen, ich tue mich schwer mit der Schweigepflichtsentbindung diese zu unterschreiben

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?