Darf das Guthaben meiner Frau weg. meiner Privatinsolvenz eingezogen werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

es ist üblich, dass die Treuhänder sehr gerne übers Ziel hinausschießen.

Fakt ist, dass Verträge und Mietverhältnisse Deiner Frau den Treuhänder nichts angehen. Ich würde hier den Treuhänder auch nur sehr knapp schriftlich informieren. So in der Art: Bzgl. des Mietvertrages und der Betriebs- und Stromkosten möchtest Du hiermit darauf hinweisen, dass diese auf den Namen Deiner Frau laufen und somit nicht Teil des Verfahren sind. Sollte er diese Verträge trotzdem sehen wollen, möchte er sie bitte über das Insolvenzgericht anfordern.

Sollte der Treuhänder weiter Ärger machen, empfehle ich einen Anruf beim Insolvenzgericht. Mit Deinem Aktenzeichen wirst Du mit dem für Dich zuständigen Rechtspfleger verbunden. Der Rechtspfleger ist für die Dauer des Verfahrens eigentlich Dein Ansprechpartner, NICHT der Treuhänder. Der Treuhänder vertritt die Gläuber und kann somit im Zweifelsfall gar nicht für Dich entscheiden.

Viel Glück

Kommentar von Smartiye
20.09.2016, 11:41

Vielen Dank. Das werde ich zukünftig beherzigen. 👍

0

Was möchtest Du wissen?