Darf das FBI Personen in Europa festnehmen,wenn sie in Amerika ein Verbrechen begangen haben und wieder nach Europa zurück reisten (Österreich)?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo,

die Anwort in Kurzform ist: Nein, das FBI darf es nicht.

Das hat Anduri bereits korrekt dargestellt.

Das FBI wäre grundsätzlich die falsche Behörde, weil sie im Inland, also ausschließlich in den USA operiert.

Wenn dann wäre es die CIA, aber die hat allein im Ausland keine Befugnis.

Dafür sind die jeweiligen Behörden vor Ort zuständig.

Wenn die CIA Menschen im Ausland festnimmt, ist es eine illegale Handlung. Das nennt sich Verschleppung.

Leider kommt es immer mal vor, dass Menschen plötzlich verschwinden. Meistens liegen andere Gründe vor. Jedoch manchmal war es ein Geheimdienst, mit einer illegalen Operation.

Gruß, RayAnderson

Nein. Sie können an andere Länder ein Rechtshilfe Ersuchen stellen, oder einen internationalen Haftbefehl, dann wird ein örtliches Gericht entscheiden, ob diese gesuchte Person, an die USA überstellt wird.

Beim berühmten Regisseur und Oscar Preisträger Roman Polanski, versuchen sie das aber schon seit Jahrzehnten.....erfolglos.....

Nur weil mir ne insel gehört und ich dort eine "polizeistation" in form einer holzhütte errichte habe ich keine befugnisse ausserhalb meines zuständigen gebietes (der insel) zu handeln. Zumindest nicht legal. Ich müsste mich ebenfalls an das entsprechende gesetz halten vom land

Natürlich nicht. Genauso wenig, wie die österreichische Polizei in den USA Personen festnehmen darf. 

Das FBI hat in Europa keinerlei Befugnisse.


Nein, sie haben keine hoheitlichen  Rechte außerhalb ihres Staatsgebietes. Ferner dürfte z.B. Deutschland niemanden an die USA überstellen, wenn diesem dort die Todesstrafe drohen würde.

Nein, Polizeibehörden dürfen grundsätzlich nur im eigenen Staat polizeilich aktiv werden.

Jedoch gibt es in Grenzgebieten von Deutschland Verträge und Abkommen, wo die Polizeibehörden auch etwas mehr Rechte haben, z.B. Polen.

Nein, dürfen sie nicht.

Was allerdings die CIA nicht davon abhielt, Menschen in Europa zu entführen und in irgendein Geheimgefängnis zu bringen und zu foltern. 

Ein ganz klares Jain. Das FBI darf in Europa niemanden Festnehmen. Genauso dürfen das andere Behörden der USA auch nicht, aber sie können das andere Land ersuchen diese Person Festzunehmen und auszuliefern. Ist die Person allerdings Staatsbürger von diesem Land passiert das nur Selten.

Aus rechtlicher und moralischer Sicht: Nein!

Das FBI ist eine Strafverfolgungsbehörde (manchmal auch als Inlandsgeheimdienst bezeichnet) der US-Bundesregierung. Sie operiert wie der Name schon sagt nur im Inland und nicht im Ausland.

Wenn dann ist es die CIA oder andere Geheimdienste wie der Mossad die immer wieder Schlagzeilen machen weil sie willkürlichund im Ausland  Menschen festnehmen, sie verschleppen und Foltern.

Lg, Anduri87

Meinst du mit FBI die amerikanische Polizei?

Was möchtest Du wissen?