Darf das FBI auch außerhalb der USA ermittlen und Leute verhaften?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ermitteln , ja, Verhaftungen vornehmen nur wenn im Zuge eine Amtshilfeverfahren das dass Fremde Land gestattet. Das Ermitteln läuft meist inoffiziell ab , so dass FBI - Agenten an der Botschaft ien offizielle Stellung haben, aber meist ist das FBI nur im Inland ( USA ) tätig für das Ausland ist die CIA zuständig. Allerdings gibt es Amtshilfe, dass z. B. wenn es in der BRD ist, FBI und BKA gemeinsam ermitteln, nur werden die Leute hier dann von er Polizei verhaftet und vor Gericht gestellt, denn da die USA die Todestrafe hat dürfen wir nicht an die ausliefern, es sei denn es wird vorher garantiert, dass es kein Todesurteil gibt. Ferner darf laut unseren Grundgesetz kein Deutscher ausgeliefert werden, mit dem EU Haftbefehl sieht das zwar anderes aus, aber die USA ist nunmal nicht in der EU.

Das FBI ist für interne Angelegenheiten der USA zuständig. die CIA für alles was außerhalb der USA passiert.

Havege 27.01.2013, 12:39

Das FBI ermittelt selten auch außerhalb der USA

0
kayo1548 27.01.2013, 12:51

wobei das FBI eine eher polizeiliche Behörde vergleichbar dem BKA ist (obgleich das FBI dem Justitzministerium unterstellt ist und auch die ein oder andere nachrichtendienstliche Aufgabe wahrnimmt)

die CIA hingegen ist ein Nachrichtendienst, das heißt sie beschafft Informationen über das Ausland und wertet diese aus; vor allem wird hierbei auf human intelligence (menschliche Quellen) gesetzt; Informationen aus Telekommunikationssystem werden hingegen von der NSA gewonnen.

Je nach Aktivität können solche "Ermittlungen" der CIA auch schnell mal ins illegale gehen, was entsprechende Konsequenzen für die jeweiligen Mitarbeiter nach sich ziehen kann (Strafverfahreni m jeweiligen Land etc)

0

Was möchtest Du wissen?