Darf das ein Lehrer/in überhaupt machen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Also Nachsitzen lassen darf er schon. Kommt allerdings auch auf den Grund an. Jedoch Blut abnehmen, mit oder ohne med. Ausbildung darf er nicht. Das ist ja schon Körperverletzung.

erstens: denke schon, auch wenn wir als schüler es nicht immer begründet finden...und zweitens: nein! da müssen deine eltern und/oder (je nch alter) auch du einwilligen!

Das erste darf er nur zum Nachholen versäumten Unterrichts nach Rücksprache mit den Eltern machen. Das zweite darf er natürlich nicht! Dafür braucht er eine richterliche Genehmigung. Jeder hat das Recht auf 'Körperliche Unversehrtheit', in die nur aufgrund lebenserhaltender Maßnahmen oder aufgrund richterlicher Anordnung eingegriffen werden dann, ansonsten handelt es sich um 'Körperverletzung'! Und 'nur' Blut abnehmen zählt nicht zu lebenserhaltenden Maßnahmen!

Laut Schulgesetzt NRW ist Nachsitzen zum nachholen von versäumten Unterrichtsstunden (selbstverschuldet!) mit Rücksprache der Eltern legitim. Und natürlich darf er einem Schüler kein Blut abnehmen.

nachsitzen lassen darf er dich.

aber er darf dir kein blut abnehmen ! esseidenn er hat eine einverständnis von deinen eltern.

wir hatten gerade einen fall, wo ein schüler an tuberkulose erkrangt ist und einige schüler zu einem tuberkulosetest (blut abnehmen oder hauttest) hinmussten um zu gucken, ob sich jemand angesteckt hat ! da wurden die schüler gezwungen hinzugehen. wer nicht hingegangen ist, wurde von der polizei abgeholt. aber die eltern mussten mit einverstanden sein !

Eine Blutabnahme durch eine Lehrerin, ohne deine Zustimmung ist eine Körperverletzung und damit eine Straftat.

Haii,

1) Nein, solange man nichts getahen hat, nicht. Aber das endscheiden die Lehrer, das man ihnen mehr glaubt.

2) Nein, da sie eine Einferständnis deiner Eltern brauchen (wenn du nochnicht volljährig bist) und wenn nur wenn es ein richtiger Notfall ist. (Unfall, etc.)

Gruß

Nachsitzen darf er natürlich geben!

Was das Blutabnehmen betrifft, müsstest du schon den Sachverhalt genauer erläutern!

Also in welchen Rahmen hat er Blut abgenommen?

0
  1. Ja darf er.
  2. Das nicht nur wenn ihr in eien desifizirte Raum seid er Handschuhe an hat und ach ja er von Beruf Arzt ist

Nachsitzen: jaa- selber schuld neeeeeh ;D Blut abnehmen: nie im Leben!! Hat euer Lehrer das gemacht?! Ich bin mir nicht sicher, aber ist das nicht sogar Körperverletzung?!

Nein keine Sorge so etwas ist noch nicht vorgefallen aber unser Lehrer ist manchmal komisch drauf , ich frag nur falls so eine Situation wäre :)

0

Genau die Antworten sind Ja und nein.L.G.

Nachsitzen auf jeden Fall.

Einfach Blut abnehmen darf dir niemand., selbst ein Arzt nicht.

Zu 2: Sofern kein Notfall vorliegt..

0
@elmundoesloco

Deshalb auch "einfach". Ein Notfall zählt nicht dazu, genau so wenig wie bei einer richterlichen Anordnung ....

0

das erste ja, das andere nein niemals

Was möchtest Du wissen?